Notebookcheck

XN253QX: Neuer Gaming-Monitor mit besonders kurzer Reaktionszeit vorgestellt

XN253QX: Neuer Gaming-Monitor mit besonders kurzer Reaktionszeit vorgestellt
XN253QX: Neuer Gaming-Monitor mit besonders kurzer Reaktionszeit vorgestellt
Mit dem Predator XN253QX bringt Acer einen neuen Monitor auf den Markt, der sich mit einer besonders hohen Bildwiederholrate und geringen Reaktionszeit eindeutig an Videospieler richtet.

Der Acer Predator XN253QX basiert auf einem 24,5 Zoll großen TN-Panel, dass eine Farbtiefe von acht Bit darstellen soll. Die Auflösung des Bildschirms liegt bei 1.920 x 1.00 Pixeln, wobei der NTSC-Farbraum zu 72 Prozent abgedeckt werden soll. Die Helligkeit wird auf 400 cd/m², der Kontrast auf 1.000:1 spezifiziert.

Für Spieler besonders relevant: Das Modell unterstützt G-Sync in einem Bereich von 30 bis 250 Hz und bietet eine minimale Grau-zu-Grau-Reaktionszeit von 0,4 Millisekunden, wodurch der Bildaufbau besonders flüssig und störungsfrei vonstattengehen soll.

Bildsignale erhält das Modell via DisplayPort oder HDMI, zur Audiowiedergabe stehen zwei 2-Watt-Lautsprecher bereit. Ein USB-Port und Audioanschlüsse für ein Headset sind verbaut.

Einem Medienbericht zufolge soll der XN253QX zumindest in Großbritannien Mitte September zu einem Preis von 549 Pfund auf den Markt kommen, in Deutschland ist das Modell für rund 480 Euro gelistet.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-08 > XN253QX: Neuer Gaming-Monitor mit besonders kurzer Reaktionszeit vorgestellt
Autor: Silvio Werner, 15.08.2019 (Update: 15.08.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.