Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Case-Hersteller bekräftigt neue iPhone 11-Bezeichnungen: Pro statt Xr

Drei Modelle aber fast komplett neue Bezeichnungen für die iPhones des Jahres 2019.
Drei Modelle aber fast komplett neue Bezeichnungen für die iPhones des Jahres 2019.
Apple dürfte für die im September startende neue iPhone-Generation tatsächlich ein neues Namensschema erproben. Ein iPhone XIr wird es wohl nicht geben, sehr wohl allerdings das erste "iPhone Pro". Ein Case-Hersteller hat nun die wahrscheinlichsten Namen der nächsten Apple iPhones verraten.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Keine seltsamen Buchstaben mehr für das Budget-iPhone des Jahres 2019 - das ist die eine Lektion, die Apple offenbar inzwischen gelernt hat. Der Nachfolger des iPhone Xr dürfte in diesem Jahr schlicht "iPhone 11" heißen - analog zu den iPads also. Was wir schon vor einigen Tagen gemutmaßt haben, wurde nun durch die Zubehörliste eines Case-Herstellers mehr oder weniger bestätigt, wobei auch dieser Leak noch keine endgültige Sicherheit bietet.

Jedenfalls wird in dem Dokument unten neben dem regulären iPhone 11 auch noch das "iPhone 11 Pro" erwähnt, vermutlich also der Nachfolger des iPhone Xs aus dem Vorjahr mit 5,8 Zoll Displaydiagonale. Last but not least wird es laut ESR das Top-Modell namens "iPhone Pro Max" geben, hierbei handelt es sich um den Nachfolger des iPhone Xs Max aus 2018. Falls sich Apple tatsächlich zu diesem Schritt überwinden kann, wäre das sicher kein Nachteil - die Bezeichnungen wären wohl eingängiger als "iPhone XIr, iPhone XI und iPhone XI Max".

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7852 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-08 > Case-Hersteller bekräftigt neue iPhone 11-Bezeichnungen: Pro statt Xr
Autor: Alexander Fagot, 15.08.2019 (Update: 15.08.2019)