Notebookcheck

Xbox Game Pass: Spieleflatrate von Microsoft wird noch attraktiver

Spieleflatrate Xbox Game Pass von Microsoft künftig auch mit Blockbuster-Games zum Launch.
Spieleflatrate Xbox Game Pass von Microsoft künftig auch mit Blockbuster-Games zum Launch.
Darauf haben Xboxer gewartet: Microsoft bietet Xbox-Game-Pass-Abonnenten in Zukunft auch Exklusivtitel seiner Games zum Launch über die Spieleflatrate an. Für einen Zehner im Monat gibt es künftig die neuesten Blockbuster.
Ronald Matta,

Microsoft macht es Netflix nach und stellt seine kommenden Blockbuster-Games und Exklusivtitel der Microsoft-Studios den Xbox-Fans schon zum Launch der Spiele auch über die Spieleflatrate Xbox Game Pass zur Verfügung. Microsofts bietet künftig auch Blockbuster-Titel direkt zum Erscheinungstermin zum monatlichen Festpreis von rund 10 Euro an.

Darunter fallen auch unangekündigte Fortsetzungen der exklusiven Spielereihen Halo, Forza und Gears of War, die pünktlich zum Release mit dem Xbox Game Pass zur Verfügung stehen. Zu den neuen Spielen gehören nicht nur bereits angekündigte Titel wie Sea of Thieves, State of Decay 2 und Crackdown 3, sondern auch zukünftige und nicht angekündigte Spiele der Microsoft Studios.

Ebenfalls neu: Ab dem 20. März kann eine 6-monatige Mitgliedschaft für den Xbox Game Pass auch bei ausgewählten Retailern zu einem Preis von knapp 60 Euro erworben werdeb. Bisher war der Zugang zum Programm nur digital möglich.

Mit dem Xbox Game Pass erhalten Spieler den Zugriff auf mehr als 100 Spiele aus dem Xbox-One- und dem abwärtskompatiblen Xbox-360-Portfolio. Nach einer kostenlosen 14-tägigen Testphase kostet der Game Pass rund 10 Euro im Monat. Der Katalog des Xbox Game Pass wird monatlich mit neuen Titeln aktualisiert.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > Xbox Game Pass: Spieleflatrate von Microsoft wird noch attraktiver
Autor: Ronald Matta, 24.01.2018 (Update: 24.01.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.