Notebookcheck

Seagate: Externe Xbox One-Festplatte inklusive Game Pass vorgestellt

Seagate: Externe Xbox One-Festplatte inklusive Game Pass vorgestellt
Seagate: Externe Xbox One-Festplatte inklusive Game Pass vorgestellt
Das Seagate Game Drive für die Xbox One wirbt mit einem inkludierten Xbox Game Pass, ist preislich allerdings kein gutes Angebot.

Die beiden externen, über USB 3.0 angeschlossene 2,5-Zoll-Festplatten sollen mit ihren zwei respektive vier Terabyte Speicherplatz für dutzende Videospiele und zahlreichen Medieninhalte bieten. Die Game Pass-Edition ist im Gegensatz zur normalen Variante in Weiß statt in Grün gehalten. Die maximale Datenübertragungsrate spezifiziert Seagate auf 140 MByte/s. 

Käufer bekommen von Seagate je nach gewählter Modellvariante einen ein- oder zweimonatigen Xbox Game Pass. Damit erhalten Xbox One-Nutzer Zugriff auf über 100 Videospiele, der Preis liegt normalerweise bei 10 Euro im Monat.

Somit lässt sich Hersteller die passende Farbgebung und den Game Pass gut bezahlen: Externe Festplatten mit zwei Terabyte Speicher bietet Seagate bereits für 80 Dollar an, für die Game Pass-Edition werden hingegen 120 respektive 175 Euro fällig. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-06 > Seagate: Externe Xbox One-Festplatte inklusive Game Pass vorgestellt
Autor: Silvio Werner, 10.06.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.