Notebookcheck

Netflix macht dank kräftigem Anstieg der Nutzerzahlen mehr Umsatz und Gewinn

Netflix boomt und macht gut Kasse.
Netflix boomt und macht gut Kasse.
Der Onlinevideodienst Netflix präsentiert sehr gute Geschäftszahlen in der Bilanz für das Jahr 2017 und knackt den 100 Milliarden Dollar Börsenwert. Zudem gewann Netflix alleine im 4. Quartal 8,3 Millionen neue Kunden dazu.
Ronald Matta,

Die Konkurrenz im Videostreaminggeschäft ist hart. Trotzdem schafft es Netflix, für das Geschäftsjahr 2017 eine sehr gute Bilanz vorzulegen. Mit Serienhits wie Stranger Things und The Crown konnte Netflix seine Nutzerzahlen für das Streaming auf insgesamt 117,6 Millionen steigern. Die Zahl der zahlenden Nutzer legte im Gesamtjahr um satte 21,55 Millionen zu.

Den größten Zuwachs bei den sogenannten Paid Memberships verzeichnete Netflix vor allem außerhalb den USA. Während in den USA im Jahr 2017 rund 4,9 Mio. neue Nutzer hinzukamen, waren es außerhalb den Staaten 16,65 Mio. Der Umsatz von Netflix machte einen Sprung um 32,4 Prozent auf 11,692 Milliarden US-Dollar, nach 8,830 Mrd. im Jahr 2016.

In der Bilanz konnte Netflix seinen Nettogewinn für das Jahr 2017 auf 558,929 Millionen US-Dollar steigern. Im Jahr 2016 hatte Netflix in den Geschäftszahlen noch einen Nettogewinn von 186,678 Mio. Dollar ausgewiesen. Das entspricht einer Zunahme um 200 Prozent. In diesem Jahr will Netflix bis zu 8 Mrd. Dollar für Eigenproduktionen der Marke Netflix Originals ausgeben.

Quelle(n)

Pressemitteilung

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > Netflix macht dank kräftigem Anstieg der Nutzerzahlen mehr Umsatz und Gewinn
Autor: Ronald Matta, 23.01.2018 (Update: 23.01.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.