Notebookcheck

Video-on-Demand: Nutzung kostenpflichtiger Videostreaming-Dienste legt deutlich zu

Video-on-Demand: Kostenpflichtiges Videostreaming legt auch in Deutschland zu.
Video-on-Demand: Kostenpflichtiges Videostreaming legt auch in Deutschland zu.
Die Nutzung kostenpflichtiger Videostreaming-Dienste legt in Deutschland laut einer Studie um fast ein Drittel zu. Besonders die jüngeren Altersgruppen legen Wert auf ein individuelles Programm. Aber auch in der Generation 65 plus werden häufiger Video-on-Demand-Angebote gestreamt.

Video-on-Demand (VoD) wird immer gefragter. Auch in Deutschland nutzen immer mehr Verbraucher kostenpflichtige On-Demand-Portale wie Netflix, Amazon Prime Video, Sky Ticket oder Maxdome. Laut einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom nutzen derzeit rund 37 Prozent der Internetnutzer in Deutschland Angebote zum Streamen von Filmen und Serien über VoD-Portale. Im Vorjahr waren es erst 29 Prozent.

Laut der Bitkom-Umfrage greifen vor allem Jüngere zwischen 14 und 29 Jahren auf Streaming-Angebote zurück. In dieser Altersgruppe streamt fast jeder Zweite hin und wieder (46 Prozent) Serien und Filme über kostenpflichtige Portale. Unter den 30- bis 49-Jährigen sind es laut Bitkom vier von zehn (39 Prozent) und bei den 50- bis 64-Jährigen noch rund ein Drittel (32 Prozent).

Während in den vergangenen Jahren vor allem jüngere Internetnutzer die Flatrates auf Serien und Filme zu schätzen wussten, nutzen mittlerweile auch immer häufiger die älteren Semester die Streaming-Angebote. In der Generation 65 plus ruft laut dem Bitkom immerhin jeder fünfte Internetnutzer (20 Prozent) Spielfilme und Serien über kostenpflichtige Video-Streaming-Dienste ab. 2016 waren es erst 8 Prozent, 2017 13 Prozent.

40 Prozent der On-Demand-Streamer greifen gemäß der Umfrage des Bitkom außerdem auf die Download-Funktion zurück, mit der Filme und Serien vorrübergehend zwischengespeichert werden und so auch im Offline-Modus geschaut werden können.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-06 > Video-on-Demand: Nutzung kostenpflichtiger Videostreaming-Dienste legt deutlich zu
Autor: Ronald Matta, 19.06.2018 (Update: 19.06.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.