Notebookcheck

Sky bringt eigenen TV-Stick

Sky bringt eigenen TV-Stick
Sky bringt eigenen TV-Stick
Der Pay-TV-Anbieter Sky bietet einen eigenen TV-Streaming-Stick an, der auch mit anderen Diensten genutzt werden kann und rechnerisch quasi kostenfrei offeriert wird.

Das insbesondere früher als Anbieter von Pay-TV bekannte Unternehmen Sky bietet inzwischen zeitgemäße Streaming-Angebot an. Dieses erfordert eine eigene App, wobei die App auf deutlich weniger TV-Geräten verfügbar ist als etwa das konkurrierende Angebot Netflix.

Mit dem Sky Ticket Stick ist nun Abhilfe in Sicht: Der in Zusammenarbeit mit Roku realisierte TV-Stick wird aktuell für 30 Euro angeboten, wobei ein dreimonatiger Zugang zum Entertain-Angebot des Unternehmens enthalten ist.

Der Stick kann dabei Material in Full HD-, nicht jedoch in 4K-Auflösung ausgeben. Der Stick bietet nicht nur Zugang zu Sky, sondern auch zu YouTube und weiteren Portalen - allerdings weder zu Netflix noch zu Amazon Prime.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-09 > Sky bringt eigenen TV-Stick
Autor: Silvio Werner, 12.09.2018 (Update: 12.09.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.