Notebookcheck

Fire TV Cube: Streaming-Box mit Alexa-Support ist offiziell und kostet 120 Dollar

Fire TV Cube: Streaming-Box mit Alexa-Support ist offiziell und kostet 120 Dollar
Fire TV Cube: Streaming-Box mit Alexa-Support ist offiziell und kostet 120 Dollar
Nachdem es bereits recht detaillierte Leaks gab, hat Amazon den Fire TV Cube nun offiziell vorgestellt. Der smarte Würfel kombiniert einen Fire TV mit einem Echo-Lautsprecher.

Beim Amazon Fire TV Cube handelt es sich um eine schlanke Box, die ganz grundsätzlich den Funktionsumfang eines Echo-Lautsprechers mit dem eines Fire TV-Produkts verbindet. 

So kann der Fire TV Cube via HDMI 2.0a Bildinhalte auch in 4K an einen Fernseher ausgeben, HDR und die Wiedergabe mit 60 Bildern in der Sekunde werden Amazon-Angaben zufolge unterstützt. Die Box wird bereits mit einem Ethernet-Adapter ausgeliefert, WiFi 802.11a/b/g/n/ac wird unterstützt. Ein Vierkern-Prozessor mit 1,5 GHz und eine Mali450 MP3-GPU und 2 GByte RAM sollen das System ausreichend beschleunigen, der interne Speicher ist 16 GByte groß.

Gleichzeitig fungiert der Fire TV Cube auch als Echo-Device und bringt neben einem Mikrofon-Array auch einen Lautsprecher mit, kann also auch ohne die mitgelieferte Fernbedienung und ohne TV als smarter Assistent genutzt werden. Mit angeschlossenem TV können etwa auch Überwachungskameras angezeigt werden.

Das Gerät wird in den USA für 120 Euro angeboten, die Auslieferung soll am 21. Juni beginnen. Zur Verfügbarkeit in Europa gibt es noch keine Informationen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-06 > Fire TV Cube: Streaming-Box mit Alexa-Support ist offiziell und kostet 120 Dollar
Autor: Silvio Werner,  7.06.2018 (Update:  7.06.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.