Notebookcheck

Amazon stellt Fire TV Stick 4K mit neuer Alexa-Sprachfernbedienung vor

Amazon Fire TV Stick 4K und neue Alexa Sprachfernbedienung vorgestellt.
Amazon Fire TV Stick 4K und neue Alexa Sprachfernbedienung vorgestellt.
Amazon präsentiert einen neuen Fire TV Stick mit 4K-Unterstützung und neuer Alexa-Sprachfernbedienung. Der neue 4K-Streaming-Stick ist jetzt der leistungsstärkste Streaming-Media-Stick von Amazon und der erste, der Dolby Vision und HDR10+ unterstützt. Der Fire TV Stick 4K kann ab sofort bestellt werden. Den Echo Dot gibt es als Bundle-Option dazu.

Der neue Fire TV Stick 4K ist da. Amazons 4K-TV-Stick kostet inklusive der ebenfalls neuen Alexa-Sprachfernbedienung zusammen rund 60 Euro. Amazon bietet die neue Alexa-Sprachfernbedienung auch einzeln für knapp 30 Euro an. Ausgeliefert werden der Fire TV Stick 4K und die neue Alexa-Remote ab dem 14. November.

Fire TV Stick 4K und Echo Dot im Bundle

Kunden können den Fire TV Stick 4K und den Echo Dot im Bundle für rund 95 Euro vorbestellen und sparen dadurch 25 Euro. Wer zwei Fire TV Stick 4K Geräte vorbestellt, zahlt lediglich 110 Euro und spart 10 Euro.

Fire TV Stick 4K: Stärker und neue Wi-Fi-Antenne

Amazon hat seinem neuen Fire TV Stick 4K im Vergleich zum bisher erhältlichen Fire-TV-Stick für das 4K-UHD-Streaming eine neue Wi-Fi-Antennentechnik in Kombination mit Unterstützung von WLAN 802.11ac spendiert. Zudem verfügt der neue TV-Streaming-Stick über einen performanteren 4-Kern-Prozessor mit bis zu 1,7 GHz, der laut Amazon über 80 Prozent leistungsfähiger als der Chip im Fire TV Stick sein soll.

Brillante 4K-Bildqualität, Dolby Vision und Dolby Atmos

Der Fire TV Stick 4K ist Amazons erster Streaming-Stick, der Dolby Vision und Dolby Atmos unterstützt. Zudem lassen sich 4K-Inhalte auf Fire TV sehr einfach finden: Einfach einen Sprachbefehl äußern wie "Alexa, finde Serien in 4K" oder "Alexa, schaue Tom Clancy's Jack Ryan" und Alexa liefert über den Amazon-TV-Stick das gewünschte Programm.

Die neue Alexa-Sprachfernbedienung

Die neue Alexa-Sprachfernbedienung kombiniert jetzt Bluetooth, multidirektionale Infrarot-Technologie sowie Alexa, den Cloud-basierten Sprachdienst von Amazon. Mit der neuen Alexa-Remote lassen sich damit auch kompatible Fernseher, Soundbars und Receiver steuern. Außerdem bietet die neue Alexa-Sprachfernbedienung noch mehr Kontrolle mit dedizierten An/Aus-, Lautstärke- und Stummschalttasten sowie der Möglichkeit, Sprachbefehle zum Suchen und Steuern von Inhalten zu verwenden.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-10 > Amazon stellt Fire TV Stick 4K mit neuer Alexa-Sprachfernbedienung vor
Autor: Ronald Matta,  3.10.2018 (Update:  3.10.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.