Notebookcheck

Amazon Alexa als Sprachassistenz künftig auch in Audi-Fahrzeugen

Amazon Alexa künftig auch bei Audi: e-tron erhält als erster Audi die Sprachassistenz.
Amazon Alexa künftig auch bei Audi: e-tron erhält als erster Audi die Sprachassistenz.
Audi hat im Zuge der Vorstellung des Elektro-SUVs Audi e-tron angekündigt, dass die Sprachassistenz Amazon Alexa bald in ausgewählte Fahrzeuge eingebunden wird. Damit gewinnt Amazon mit Audi nach Herstellern wie BMW, Ford, Seat und Toyota eine weitere große Automarke für seine Sprachassistentin.

Alexa spricht mit uns bald auch in Autos von Audi. Wie Audi im Rahmen der Vorstellung des vollelektrischen Audi e-tron bereits bestätigte, wird die Amazon-Sprachassistentin den Audi-Kunden in Kürze auf Wunsch in ausgewählten Fahrzeugen ihre Dienste und Skills zur Verfügung stellen. Der Audi e-tron ist der erste Audi, der mit Alexa an Bord ausgeliefert wird. Laut Amazon ist Alexa konkret ab Januar 2019 auch für Audi im Einsatz. Weitere Fahrzeugmodelle sollen im Laufe des Jahres 2019 folgen.  

Audi funkt Alexa-Daten zu Amazon

Audi bindet Alexa direkt in das MMI-Bediensystem des Autos ein. Ein separates Smartphone ist nicht erforderlich. Es genügt, das Auto mit dem persönlichen Amazon-Account zu verbinden, danach lässt sich der Service über die Onboard-Sprachbedienung starten. Sobald der Schlüsselbegriff Alexa erkannt wird, werden Anfragen über das LTE-Modul im MMI-System zu den Amazon-Servern von Amazon durchgereicht. Ob hierfür Server in Deutschland oder im Ausland genutzt werden, verraten Audi und Amazon in ihren Pressemeldungen nicht. Die angeforderten Informationen werden schließlich über die Audioanlage des Autos ausgegeben.

Alexa verspricht mehr Komfort und Steuermöglichkeiten im Audi

Mit Alexa an Bord kann der Audi-Fahrer viele Funktionen und Services in seinem Fahrzeug nutzen, die auch zu Hause oder mit anderen Alexa-fähigen Endgeräten zur Verfügung stehen. Dazu zählen Nachrichten, Informationen zu Wetter und aktuellen Spielständen von Sportveranstaltungen ebenso wie Lebensmittelbestellungen oder Verwaltung der Aufgabenliste.

Viele Alexa Skills im Audi

Alexa streamt auf Wunsch auch Musik und Hörbücher über Amazon Music und Audible und bietet Zugriff auf eine große Auswahl an Alexa Skills. Sogar das Smart Home lässt sich dann im Audi aus dem Auto heraus steuern und damit beispielsweise Türen im Haus verriegelen, die Beleuchtung ein- oder ausschalten sowie das Garagentor schließen. Im vergangenen Jahr haben große Automobilhersteller wie BMW, Ford, Seat und Toyota damit begonnen, Alexa direkt in ihre Fahrzeuge zu integrieren.

Quelle(n)

Pressemitteilungen

+ Pressemeldung: Bitte hier aufklappen
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-09 > Amazon Alexa als Sprachassistenz künftig auch in Audi-Fahrzeugen
Autor: Ronald Matta, 19.09.2018 (Update: 19.09.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.