Notebookcheck

Neues Echo Show mit größerem Display und besserem Sound

Die zweite Generation des Echo Show bringt ein 10 Zoll HD-Display und besseren Klang. (Bild: Amazon)
Die zweite Generation des Echo Show bringt ein 10 Zoll HD-Display und besseren Klang. (Bild: Amazon)
Mit neuem Design, größerem und hellerem Display sowie besserem Klang bietet das neue Echo Show ein ordentliches Upgrade. Die Funktionalität bleibt dabei größtenteils beim Alten, samt Alexa-Sprachsteuerung, Webbrowser und integriertem Smart Home Hub.

Die zweite Generation des Echo Show kommt mit komplett neuer Hardware. Das Display ist dabei auf 10,1 Zoll gewachsen. Die genaue Auflösung gibt Amazon nicht an, es soll aber heller und "HD" sein. Die Frontkamera löst nun mit 5 MP auf. WLAN ist mit 802.11ac und MIMO auf dem aktuellen Stand.

Neben dem Display ist das Highlight der neuen Generation das neue Lautsprechersystem, mit zwei 50 mm Neodymium-Treibern die deutlich lauter und klarer klingen sollen. An den Funktionen ändert sich hingegen wenig. Wie schon beim Vorgängermodell werden Anfragen auch visuell auf dem Display beantwortet.

Dazu gibt es die Möglichkeit, Videos etwa über YouTube oder Amazon Video abzuspielen. Videokonferenzen über Skype, ein integrierter Webbrowser, visuell dargestellte Alexa Skills oder auch bebilderte Rezepte – die Möglichkeiten sind umfangreich. 

Das Echo Show der zweiten Generation ist für 230 Euro verfügbar. Amazon nimmt bereits Vorbestellungen entgegen, die Auslieferung startet voraussichtlich am 11. Oktober. Neben dem Echo Show wurden auch neue Echo Dot und Echo Plus vorgestellt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-09 > Neues Echo Show mit größerem Display und besserem Sound
Autor: Hannes Brecher, 20.09.2018 (Update: 20.09.2018)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.