Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Amazon: Neuer Fire TV Stick mit Quadcore und Alexa für 40 Euro

Amazon: Neuer Fire TV Stick mit Quadcore und Alexa für 40 Euro
Amazon: Neuer Fire TV Stick mit Quadcore und Alexa für 40 Euro
Der in den USA bereits vor ein paar Monaten vorgestellte neue Fire TV Stick kommt jetzt auch nach Deutschland. Und zwar mit Quadcore-Prozessor und der Sprachassistentin Alexa.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Amazon.com bringt seinen Fire TV Stick der neuen und zweiten Generation ab dem 20. April auch in Deutschland auf den Markt. Im Paketpreis von 40 Euro ist neben einem stärkeren MediaTek-Quadcore-Prozessor im Fire TV Stick 2nd Gen. Paket auch die Alexa-Sprachfernbedienung von Amazon gleich mit dabei. Früher kostete die Sprachfernbedienung einzeln 25 Euro extra.

Der neue Amazon Fire TV Stick unterstützt nun auch H.265 Video und mehr Audioformate. Streaming mit 4K/UHD kann allerdings auch der neue Fire TV Stick nicht. Die maximale Ausgabeauflösung bleibt mit dem neuen Fire TV Stick ebenfalls bei 720p und 1080p mit bis zu 60 fps. Dafür unterstützt Amazons Fire TV Stick des Jahrgangs 2016/2017 nun auch flottes WLAN 802.11 ac und Bluetooth 4.1. Besitzer eines älteren Fire-Sticks müssen sich mit WLAN 802.11n und Bluetooth 3.0 begnügen.

Ansonsten hat der neue Amazon Fire TV Stick 2nd Gen. im Vergleich zur ersten Generation mit Abmessungen von 85,9 x 30,0 x 12,6 Millimetern und einem Gewicht von 32 Gramm geringfügig zugelegt (Fire TV Stick: 84,9 x 25,0 x 11,5 mm, 25,1 g). An der einfachen Einrichtung des Fire TV Sticks ändert sich auch mit dem neuesten Modell nichts. Anschließen, eine Internetverbindung einrichten und los gehts.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13403 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-02 > Amazon: Neuer Fire TV Stick mit Quadcore und Alexa für 40 Euro
Autor: Ronald Matta, 21.02.2017 (Update: 21.02.2017)