Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi Hypercharge: Mit 200 Watt per Kabel und 120 Watt Wireless lädt das Mi 11 Pro in Nullkommanix

Xiaomi demonstriert 200 Watt schnelles Laden per Kabel und 120 Watt Wireless Hypercharge: Das Mi 11 Pro lädt so gerade mal in 8 oder 15 Minuten.
Xiaomi demonstriert 200 Watt schnelles Laden per Kabel und 120 Watt Wireless Hypercharge: Das Mi 11 Pro lädt so gerade mal in 8 oder 15 Minuten.
Xiaomi dreht mal wieder ordentlich auf! Mit 200 Watt wird ein modifiziertes Mi 11 Pro in nur mehr 8 Minuten von 0 auf 100 gebracht, mit dem ebenfalls heute demonstrierten 120 Watt Wireless Charging dauert es gerade mal 15 Minuten. Zumindest beim 200 Watt Hyper Charging musste Xiaomi aber noch etwas tricksen, wie ein Hands-On-Video zeigt.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Während es Hersteller aus Südkorea und den USA tendenziell konservativer angehen, wenn es um Ladegeschwindigkeiten im Smartphone geht, drehen die chinesischen Hersteller ordentlich auf. Nachdem Oppo, Realme und Xiaomi bereits vor Monaten ein für manche durchaus sinnfreies 120 Watt-Plateau per Kabel erreicht haben, dreht Xiaomi nun noch mal ordentlich am Stromregler. 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Von Null auf 100 in gerade mal acht Minuten

Im Demovideo von Xiaomi lädt ein modifiziertes Mi 11 Pro insgesamt nur 8 Minuten lang um damit den 4.000 mAh Akku vollständig zu laden. Wem die Hälfte reicht, wartet sogar nur 3 Minuten. Durchaus praktisch also wenn man etwa schnell einen Kaffee trinkt, und dabei das Handy komplett auftanken kann. Mit dem ebenfalls demonstrierten 120 Watt schnellen Wireless Hypercharge dauert es auch nicht mehr allzu lange. 15 Minuten am speziellen Wireless Charging Stand und schwupps, ist der Akku auch hier wieder vollständig aufgeladen.

Xiaomi demonstriert mit Hypercharge die neue Messlatte in Sachen Fast-Charging: 200 Watt per Kabel und 120 Watt kabellos.
Xiaomi demonstriert mit Hypercharge die neue Messlatte in Sachen Fast-Charging: 200 Watt per Kabel und 120 Watt kabellos.

200 Watt Hypercharge: Noch modifizierter USB-C-Port nötig

Auf Twitter verrät Xiaomi noch nicht wie das ganze in der Realität funktioniert, im chinesischen Netzwerk Weibo erfahren wir etwas mehr. Der chinesische Blogger und Leaker DigitalChatStation hat nämlich sein eigenes Hands-On-Video mit dem modifizierten Mi 11 Pro hochgeladen (siehe auch unten), in dem man etwa sieht, dass Xiaomi den USB-C-Anschluss etwas vergrößert hat. (siehe Bild unten). Das ist vermutlich nur vorübergehend nötig, denn neue USB-C-Standards, die bis zu 240 Watt übers Kabel jagen, sind ja bereits spezifiziert.

Xiaomi Mi Mix 4 bereits mit 200 Watt HyperCharge?

In seinem eigenen Test erreicht der Blogger jedenfalls noch etwas höhere Ladegeschwindigkeiten von knapp 7 Minuten via Kabel. Trotz der hohen Wattzahlen soll sich die Hitze-Entwicklung in Grenzen halten, ein spezieller Ladechip von Xiaomi überwacht den Ladeprozess und sorgt für Sicherheit. Das alleine reicht aber offenbar nicht, denn wie Sparrowsnews schreibt, setzt Xiaomi hier offenbar auch auf einen speziellen Akku, der mittels Graphit optimiert wurde. Für die Massenproduktion ist HyperCharge aktuell ohnehin noch nicht gedacht, wobei es Gerüchte gibt, dass Xiaomi etwa beim gemunkelten Mi Mix 4 mit Under-Display-Camera bereits auf diese hohen Ladegeschwndigkeiten setzen könnte.
 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Aktuell ist noch ein modifizierter USB-C-Port für 200 Watt nötig. (Bild: DigitalChatStation)
Aktuell ist noch ein modifizierter USB-C-Port für 200 Watt nötig. (Bild: DigitalChatStation)

Quelle(n)

Xiaomi Twitter (1, 2)

DigitalChatStation Weibo via Sparrowsnews

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7742 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-05 > Xiaomi Hypercharge: Mit 200 Watt per Kabel und 120 Watt Wireless lädt das Mi 11 Pro in Nullkommanix
Autor: Alexander Fagot, 31.05.2021 (Update: 31.05.2021)