Notebookcheck

Xiaomi Mi Smart Rückspiegel für 130 Euro angekündigt

Mi Smart Rearview Mirror: Intelligenter Autorückspiegel mit Sprachsteuerung.
Mi Smart Rearview Mirror: Intelligenter Autorückspiegel mit Sprachsteuerung.
Xiaomi hat ein neues Modell seines intelligenten Mi Smart Rückspiegels vorgestellt. Als Neuerungen bringt der neue smarte Autorückspiegel eine Kamera mit Sony IMX291 Bildsensor sowie eine AI-Unterstützung mit. Im Vergleich zum Vorgänger fällt der neue Mi Smart Rearview Mirror allerdings etwas kleiner aus.

Xiaomi hat jüngst nicht nur sein neues Smartphone als Top-Performer im DxOMark Mobile Kameratest namens Mi Mix 2S und das Mi Gaming Laptop mit Nvidia GeForce GTX 1060 in Schanghai vorgestellt, sondern auch einen smarten Mi AI Speaker Mini, den Wasseraufbereiter Mi Water 1A, die Mi Bluetooth Neckband Earbuds, einen Elektrorasierer sowie ein neues Modell seines Autorückspiegels Xiaomi Mi Smart. Der Xiaomi Mi Smart Rückspiegel ist ab 3. April in Asien erhältlich.

Xiaomi Mi Smart: Smarter Autorückspiegel mit 6,86-Zoll-Display

Die neue Ausführung des Xiaomi Mi Smart Rückspiegels kostet wie das alte Modell wieder 1.000 Yuan (130 Euro), verfügt aber jetzt statt über ein 8,8-Zoll-Display (1.920 x 480 Pixel) nur noch über ein Panel mit 6,86 Zoll, das mit 1.280 x 480 Pixeln auflöst. Xiaomi nennt für den neuen Mi Smart Rearview Mirror Abmessungen von 303,8 x 75,8 x 15,6 Millimetern. Angetrieben wird der Mi Smart von einem MediaTek MT8665 Vierkerner. Eine weitere Änderung betrifft die eingebaute Kamera.

Xiaomi Mi Smart: Jetzt mit Sony Exmor R IMX291

Der Vorgänger nutzte in der integrierten Kamera einen Omnivision OV2718, das neue Modell des Xiaomi Mi Smart Rückspiegels hat hingegen einen Sony Exmor R IMX291 Bildsensor an Bord, der mit einer vergüteten 6-linsigen Weitwinkeloptik (150 Grad) und Blende f/1.8 kombiniert wird. Außerdem verfügt der Mi Smart Rearview Mirror über integriertes 4G/LTE, Dual-Band Wi-Fi 802.11 a/b/g/n, Bluetooth 4.0, GPS und verschiedene Sensoren. Der Li-Polymer-Akku hat 470 mAh.

Fahrerassistenzsysteme und Sprachsteuerung

Der Mi Smart Rearview Mirror verfügt neben den übliche Dashcam Funktionen auch über ein umfangreiches ADAS, was ein Kollissionswarnsystem (FCW) sowie einen Spurhalteassistenten einschließt. Außerdem lässt sich der smarte Rückspiegel über Sprachbefehle steuern. Die Sprachsteuerung versteht dabei nicht nur Befehle für einfache Funktionen wie die Regelung der Lautstärke oder das Aufnehmen von Fotos oder Videos, sondern auch Navigations- und Medienbefehle. Über die Mi Home App kann der intelligente Autorückspiegel von Xiaomi sogar das Smart Home steuern.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-03 > Xiaomi Mi Smart Rückspiegel für 130 Euro angekündigt
Autor: Ronald Matta, 29.03.2018 (Update: 29.03.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.