Notebookcheck

Achtung Xiaomi Mi Mix 2S-Fans: World-Modem nur in der King-Variante

Wer sich für das Mi Mix 2S interessiert und gerne in der Welt unterwegs ist, sollte zur teuersten Variante greifen.
Wer sich für das Mi Mix 2S interessiert und gerne in der Welt unterwegs ist, sollte zur teuersten Variante greifen.
Wer sich die Spezifikationen zum Mi Mix 2S genauer ansieht, entdeckt eine durchaus relevante Einschränkung für internationale Fans. Das weltweit einsetzbare LTE-Modem mit Unterstützung für 24 LTE-Bänder gibt es nur in der teuersten Premium-Edition mit 8 GB RAM und 256 GB Speicher.

Xiaomi hat heute sein neues High-End-Phone Mi Mix 2S vorgestellt und wird damit einen spannenden Mitbewerber mit sehr gutem Preis/Leistungsverhältnis in die Welt entlassen. Sowohl bei der Performance als auch den ersten Testergebnissen der Kamera muss sich Xiaomi nicht verstecken - Gratulation zu einem tollen Produkt in einem immer stärker umkämpften Markt.

Nachdem Xiaomi-Phones nun auch immer öfter in Europas Handel zu finden sind, wundert das große Interesse an "Chinas Apple", wie Xiaomi gern genannt wird, nicht, doch ein paar Fallstricke sind leider immer dabei. So ist das Mi Mix 2S nicht mittels Micro-SD-Karten erweiterbar und auch ein Kopfhöreranschluss fehlt. Im Vergleich zum Vorgänger gibt es aber noch eine Einschränkung.

Das im Mi Mix 2 erstmals eingeführte World-Modem, welches in 24 internationalen LTE-Bändern funkt, ist laut Xiaomi-Spezifikationsliste nur in der teureren Premium-Edition mit 8 GB RAM und 256 GB Speicher integriert. Diese auch als "King-Edition" vermarktete Version wird zudem mit dem Wireless Charger von Xiaomi ausgeliefert und kostet 4.000 Yuan (umgerechnet 512 Euro).

Die günstigere "Standard-Edition" mit 6 GB RAM und 64 oder 128 GB Speicher kommt dagegen mit einem "Standard-Modem", welches zwar ebenfalls Band 20 unterstützt und damit in Europa einsetzbar ist, in anderen Ländern wie den USA aber wohl auf 3G-Funk zurückfallen wird. Somit sollten Globetrotter gleich zur teuersten Variante greifen, die günstigeren wären wohl keine guten Reisebegleiter.

Das Mi Mix 2S gibt es in einer Standard- und einer Premium oder "King"-Edition.
Das Mi Mix 2S gibt es in einer Standard- und einer Premium oder "King"-Edition.
Die Standard-Edition hat ein deutlich eingeschränktes Modem an Bord.
Die Standard-Edition hat ein deutlich eingeschränktes Modem an Bord.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-03 > Achtung Xiaomi Mi Mix 2S-Fans: World-Modem nur in der King-Variante
Autor: Alexander Fagot, 27.03.2018 (Update: 27.03.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.