Notebookcheck

Xiaomi: Notebook mit Core i7 und GeForce GTX 760M?

Xiaomi: Notebook mit Core i7 und GeForce GTX 760M?
Xiaomi: Notebook mit Core i7 und GeForce GTX 760M?
Zu den Gerüchten, Xiaomi habe sein Projektteam zur Entwicklung eines eigenen Notebooks aufgelöst, heißt es aus Unternehmenskreisen: Unsinn! Laut neuen Leaks soll es ein Laptop mit Kernkomponenten von Intel und Nvidia geben.

Während Hersteller wie Toshiba und Fujitsu versuchen, ihre wenig lohnenden Geschäftsbereiche mit Notebooks loszuwerden, rechnen sich offenbar chinesische Unternehmen, wie beispielsweise Xiaomi mit Laptops noch immer Profit aus. Wie wir berichteten, gelangten seit geraumer Zeit immer wieder Informationen aus Zulieferkreisen zu einem möglichen Notebook von Xiaomi an die Öffentlichkeit.

Zuletzt machte in China allerdings eine ganz andere Meldung die Runde: Angeblich habe Xiaomi sein Projektteam, das für die Entwicklung des ersten Notebooks mit Mi-Label bei ODM Inventec verantwortlich ist, mit sofortiger Wirkung aufgelöst und das Projekt intern als gescheitert zu den Akten gelegt. Zudem hieß es aus Kreisen von Zulieferbetrieben, dass Xiaomi ursprünglich nicht ein, sondern zwei Notebooks - mit 12,5 Zoll und 13,3 Zoll - in Planung hatte, die bei Inventec und Compal gebaut werden sollten.

Laut chinesischen Medien soll ein nicht näher benannter Xiaomi-Mitarbeiter die Gerüchte zu einer Einstellung der Laptop-Entwicklung des chinesischen Smartphone-Herstellers als Unsinn zurückgewiesen haben. Stattdessen gab es einen weiteren Leak zu den möglichen technischen Spezifikationen eines Xiaomi-Notebooks mit 15,6 Zoll. Ist an diesen Informationen etwas dran, dann könnte die Ausstattung für das erste 15,6-Zoll-Laptop von Xiaomi ungefähr so aussehen: 

  • OS: Linux
  • Prozessor: Intel, Core i7 der 4. Generation, Codename Haswell
  • Speicher: 8 GB RAM
  • Grafik: Nvidia, GeForce GTX 760M mit 2 GB
  • Display: 15,6 Zoll, Full HD, Auflösung 1920 x 1080 Pixel, LED-Hintergrundbeleuchtung
  • Preis: rund 3000 Yuan

Laut den Berichten aus China wird Xiaomi auf aktuellste Notebook-Technik und Windows als Betriebssystem verzichten, um das Notebook zu einem möglichst niedrigen Preis anbieten zu können. Aktuell umgerechnet wären dies für das Xiaomi-Laptop etwa 430 Euro.

Weitere Bilder, Details und Informationen hierzu finden sie in unserem Bericht Xiaomi - Notebook von Inventec Anfang 2016.

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-12 > Xiaomi: Notebook mit Core i7 und GeForce GTX 760M?
Autor: Ronald Tiefenthäler, 10.12.2015 (Update: 10.12.2015)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.