Notebookcheck Logo

Xiaomi präsentiert das Black Shark 5 Pro mit 144 Hz OLED-Display, SSD und 100 MP Triple-Kamera

Das Xiaomi Black Shark 5 Pro verspricht eine erstklassige Gaming-Performance. (Bild: Xiaomi)
Das Xiaomi Black Shark 5 Pro verspricht eine erstklassige Gaming-Performance. (Bild: Xiaomi)
Xiaomi hat heute sein neuestes Gaming-Flaggschiff vorgestellt. Das Black Shark 5 Pro bietet magnetische Schulter-Buttons und einen Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1, der in Verbindung mit einer SSD und einem fortschrittlichen Kühlsystem ein erstklassiges Gaming-Erlebnis ermöglichen soll.

Xiaomi hat in China soeben den Nachfolger des Black Shark 4 Pro (ca. 530 Euro auf Amazon) enthüllt. Das Black Shark 5 Pro setzt dabei wie erwartet auf den Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1. Auf einen aktiven Lüfter verzichtet das Gaming-Flaggschiff, stattdessen soll eine fortschrittliche passive Kühlung namens "Reverse Gravity Dual VC Liquid Cool System" für eine passable Performance unter Dauerlast sorgen.

Xiaomi verbaut nicht nur den bei Smartphones üblichen UFS-Flash-Speicher, sondern auch eine SSD, wodurch die Speicherbandbreite deutlich erhöht wird. Nicht zuletzt deswegen erreicht das Smartphone laut Xiaomi 1.129.716 Punkte bei AnTuTu – das würde ausreichen, um die aktuelle Bestenliste anzuführen. Das 6,7 Zoll große, 144 Hz schnelle OLED-Display unterstützt eine automatische Helligkeitsregelung, die auf das Umgebungslicht in einem Radius von 360 Grad reagieren kann.


Das Black Shark 5 Pro besitzt eine hochwertige Triple-Kamera, die laut Xiaomi von einer 100 Megapixel Hauptkamera angeführt wird. Damit dürfte Xiaomi aber 108 MP meinen, denn beim Sensor im 1/1,52 Zoll Format mit 9-zu-1-Pixel-Binning dürfte es sich um den Samsung ISOCELL HM2 handeln. Dazu gibts eine 13 MP Ultraweitwinkel-Kamera und eine 5 MP Tele-Kamera.

Der Akku fasst 4.650 mAh. Das Smartphone kann mit bis zu 120 Watt aufgeladen werden, wobei Nutzer die Wahl haben, ob der Akku in nur 15 Minuten vollständig geladen werden soll, oder ob die Temperatur begrenzt werden soll, wodurch Ladevorgänge 24 Minuten dauern, zugunsten einer längeren Lebensdauer des Akku. Es ist auch möglich, den Akku komplett zu umgehen und das Black Shark 5 Pro ausschließlich mit Strom aus dem Netzteil zu betreiben.

Preise und Verfügbarkeit

Das Xiaomi Black Shark 5 Pro wird in China ab 2. April zu Preisen ab 4.199 Yuan (ca. 594 Euro) angeboten. Details zum internationalen Launch wurden noch nicht bestätigt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Xiaomi präsentiert das Black Shark 5 Pro mit 144 Hz OLED-Display, SSD und 100 MP Triple-Kamera
Autor: Hannes Brecher, 30.03.2022 (Update: 30.03.2022)