Notebookcheck

Xiaomi zieht in neues Headquarter um

Umzug: Xiaomi zieht in neues Headquarter um.
Umzug: Xiaomi zieht in neues Headquarter um.
Der Smartphone-Hersteller Xiaomi zieht um. Wie das Unternehmen aus China bekannt gab, brauche Xiaomi mehr Platz für Administration und Mitarbeiter. Xiaomi wird in Kürze das neue Headquarter beziehen. Der Umzug selbst dürfte zügig erfolgen, die neue Firmenzentrale ist ebenfalls in Peking.

Xiaomi ist inzwischen neben Apple, Huawei und Samsung zu einem der weltweit größten Smartphone-Hersteller aufgestiegen. Die Xiaomi-Handys aus China sind auch in Deutschland sehr beliebt und mittlerweile hierzulande über einige Retailer und Amazon regulär erhältlich. Die Geschäfte von Xiaomi laufen blendend und das Unternehmen platzt buchstäblich aus allen Nähten.

Daher hat sich die Chefetage von Xiaomi nun entschlossen, in eine neue und deutlich größere Firmenzentrale umzuziehen. Mitgründer und President von Xiaomi Lin Bin hat auch schon zwei Fotos in den sozialen Netzwerken gepostet, auf denen das Gebäude und das eben erst angebrachte Xiaomi-Logo "Mi" zu sehen ist. Der Umzug in das neue Headquarter (200.000 m²) erfolgt innerhalb Pekings.

Xiaomi-Sprecher Donovan Sung hat bereits alle Xiaomi-Fans eingeladen, die neue Firmenzentrale bei einem persönlichen Besuch zu besichtigen, sobald der Umzug in das neue Xiaomi-Headquarter geschafft ist: "Welcoming all global Mi Fans to come visit HQ once it's ready." (Xiaomi-Sprecher Donovan Sung via Twitter)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-06 > Xiaomi zieht in neues Headquarter um
Autor: Ronald Matta, 19.06.2019 (Update: 25.06.2019)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.