Notebookcheck

IFA 2017 | Xperia XZ1 und XZ1 Compact (Hands-On)

Sony zeigt auf der IFA in Berlin unter anderem das Xperia XZ1 und das Xperia XZ1 Compact. Beide Geräte haben wir uns am Stand etwas genauer anschauen. Positiv ist uns aufgefallen, dass alle neuen Smartphones direkt mit Android 8.0 Oreo ausgeliefert werden. Außerdem ist das XZ1 Compact endlich wieder ein High-End-Phone.

Sowohl das Sony Xperia XZ1 als auch das XZ1 Compact arbeiten mit einem Snapdragon 835, womit Sony sein Mittelklasse-Experiment des kompakten Modells nach nur einem halben Jahr wieder beendet. Beide Geräte besitzen eine 19 MP Kamera mit Motion Eye-Technologie und Super-Zeitlupen-Funktion (960 fps), welche wir bereits aus dem XZ Premium kennen. Außerdem sind sie staubdicht und gegen das Eindringen von Wasser geschützt. Neu ist die 3D-Scanfunktion, die mit Hilfe der Kamera 3D-Modelle erstellen kann, die dann anschließend für Animationen oder sogar für den 3D-Druck verwendet werden können.

Im Sony Xperia XZ1 findet ein 5,2 Zoll großes Full-HD-Panel Platz, das HDR unterstützt, dazu gibt es 4 GB Arbeitsspeicher, 64 GB UFS-Speicher, LTE Cat. 16, USB 3.1 (Type-C), microSD-Support, aptX HD-Unterstützung sowie einen 2.700 mAh starken Akku. Das Design ist etwas schlanker geworden und kommt in einem Metallgehäuse daher. Das Gerät sieht gut aus, aber das schlechte Display-Oberflächen-Verhältnis lässt das Smartphone so wirken, als käme es aus dem Jahr 2015 und auch die Panelauflösung dürfte angesichts einer UVP von 699 Euro höher ausfallen.

Ein ähnliches Bild liefert das Sony Xperia XZ1 Compact, dessen Ausstattung nahezu identisch ist. Lediglich die Frontkamera und das kleinere Display lösen etwas niedriger auf. Letzteres ist auf 4,7 Zoll angewachsen, löst aber weiterhin nur mit 720p auf. Die daraus resultierende Pixeldichte ist mit 312 PPI zwar hoch genug, für eine scharfe Darstellung, aber dennoch mutet dies für ein Smartphone, das rund 600 Euro kosten soll, etwas mager an, zumal es hier auch keine HDR-Unterstützung gibt. Fans von kleinen Smartphones mit Android werden jedoch kaum an dem Xperia XZ1 Compact vorbeikommen, da es praktisch keine Alternative dazu gibt. Der Vorgänger mit etwas schwächerer Ausstattung ist mittlerweile für unter 300 Euro zu haben.

Beide Geräte werden ab Oktober im Handel erhältlich sein und direkt mit dem aktuellen Betriebssystem Google Android 8.0 Oreo ausgeliefert.

Sony Xperia XZ1 Compact: alle Farbvarianten
Sony Xperia XZ1 Compact: alle Farbvarianten
Sony Xperia XZ1: alle Farbvarianten
Sony Xperia XZ1: alle Farbvarianten
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-09 > Xperia XZ1 und XZ1 Compact (Hands-On)
Autor: Daniel Schmidt,  5.09.2017 (Update: 29.06.2018)
Daniel Schmidt
Daniel Schmidt - Managing Editor Mobile - @Tellheim
Bereits als kleiner Zwerg fesselte mich mein Commodore 16 und entfachte meinen Enthusiasmus für Computer. Mit meinem ersten Modem surfte ich im Btx und später auch im World Wide Web. Die neuesten Techniktrends haben mich von jeher gefesselt und das gilt vor allem auch für mobile Geräte, wie Smartphones und Tablets. Für Notebookcheck bin ich seit 2013 am Ball und freue mich auf die Neuerungen, die noch kommen und wir für Sie auf Herz und Nieren testen werden.