Notebookcheck

Youtuber zeigt das spannende Vivo NEX 3 vorab im Hands-On-Video

Das Vivo NEX 3 ist als Prototyp bereits in einem Unboxing- und Hands-On-Video zu sehen.
Das Vivo NEX 3 ist als Prototyp bereits in einem Unboxing- und Hands-On-Video zu sehen.
(Fast) ganz ohne Buttons aber mit Kopfhöreranschluss, mit seitlich stark gekrümmtem Waterfall-Display der neuen Generation und 5G-Support sowie einer noch etwas geheimnisumwobenen Kamera: Das Vivo NEX 3 zeigt sich noch vor dem offiziellen Launch in einem Unboxing- und Hands-On-Video.

Arun Maini, besser bekannt als Youtuber Mrwhosetheboss, erhält nicht zum ersten Mal ein noch nicht veröffentlichtes Smartphone für ein frühes Hands-On-Video, diesmal ist das Vivo NEX 3 zu Gast, bei dem die Chinesen im September eine spannende Kombination aus Alt und Neu auf den Markt bringen wollen - einige Highlights sind natürlich auch im Video Thema, etwa die Integration eines 5G-Modems, das seitlich um 88 Grad gebogene "Waterfall-Display" sowie das fast komplett Button-lose Design, welches durch sensible Bereiche an der Seite ein- und ausgeschaltet sowie in der Lautstärke verändert wird. 

Letzteres scheint laut Arun tatsächlich recht gut zu funktionieren, dennoch hat Vivo, zumindest in diesem Prototypen, sicherheitshalber noch einen traditionellen Einschalter an der Oberseite integriert - falls man mit den Soft-Buttons eben doch nicht so ganz zurecht kommt. Eindrucksvoll zeigt sich natürlich das neue Waterfall-Display, bei dem die Inhalte über die seitlichen Kanten hinweg rutschen, ähnliches wird man wohl auch im Huawei Mate 30 Pro sowie künftigen Oppo-Phones erleben können. Der 5G-Speedtest liefert natürlich erwartbare Performancesteigerungen, aber nur wenn man sich praktisch direkt unterhalb einer der noch seltenen 5G-Basisstationen befindet.

Etwas mysteriös bleibt die Kamera des neuen Randlos-Wunders aus China. Die kreisrunde Triple-Cam an der Rückseite ist zwar kurz im Bild, Details zu der vom Youtuber als "anders" und "aufregend" beschriebenen Kamera werden aber nicht verraten, die Qualität der Test-Shots lässt sich mangels Vergleich auch kaum bewerten. Hier wird Vivo Informationen bewusst zurück halten, um für den Launch im September, beziehungsweise künftige Teaser noch für etwas Spannung zu sorgen. Ungewöhnlich in so einem modernen Handy-Design ist auf jeden Fall der traditionelle 3,5 mm Kopfhöreranschluss, auf den Vivo nicht verzichtet hat - möglicherweise eine durchaus erfolgreiche Nische im High-End-Smartphone-Segment der nächsten Monate.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-08 > Youtuber zeigt das spannende Vivo NEX 3 vorab im Hands-On-Video
Autor: Alexander Fagot, 29.08.2019 (Update: 29.08.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.