Notebookcheck

Vivo NEX 3: 88 Grad-Waterfall-Display durch offizielles Bild bestätigt

Das Vivo NEX 3 zeigt sich erstmals mit seitlich um 88 Grad gekrümmtem Waterfall-Display.
Das Vivo NEX 3 zeigt sich erstmals mit seitlich um 88 Grad gekrümmtem Waterfall-Display.
Ein Manager von Vivo zeigt auf Weibo erstmals ein Bild des nächsten Vivo-Flaggschiffs, welches passenderweise den Namen Vivo NEX 3 erhalten wird. Erstmals live auf einem Vivo-Phone zu sehen ist das seitlich um 88 Grad gekrümmte Waterfall-Display, von den mehr als 100 Prozent Screen-to-Body-Ratio ist man aber noch etwas entfernt.
Alexander Fagot,

Vivos Schwester Oppo hat zum Thema Waterfall-Display bereits eine Technologie-Demo vorgeführt, nun folgt also auch das erste Vivo-Flaggschiff mit dieser Displaytechnologie. Im Vorfeld war bereits zu erfahren, dass Vivo dem geplanten NEX 3 ein solches um 88 Grad seitlich gekrümmtes Display verpassen wird, nun ist es sozusagen amtlich, nachdem der Produktmanager Li Xiang ein stark verdunkeltes Bild auf Weibo veröffentlicht hatte, welches die starke Rundung des leuchtenden AMOLED-Displays betont.

Wir haben es uns natürlich nicht nehmen lassen, das Bild nachträglich wieder aufzuhellen (siehe unten), um zu sehen, ob die gemunkelten mehr als 100 Prozent Screen-to-Body-Ratio tatsächlich möglich sind - zumindest auf diesem Bild lässt sich das nicht bestätigen, die Ränder oben und unten sind hierfür wohl doch eine Spur zu dick. Durchaus möglich ist allerdings, dass das Vivo NEX 3 hier in einem Schutzcase abgebildet ist und wir die unverhüllte Front noch gar nicht zu Gesicht bekommen haben. Wann Vivo das NEX 3 offiziell vorstellen wird, ist noch nicht bekannt. 

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-08 > Vivo NEX 3: 88 Grad-Waterfall-Display durch offizielles Bild bestätigt
Autor: Alexander Fagot, 21.08.2019 (Update: 21.08.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.