Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Vivo IQOO Pro (5G): Gaming-Smartphone mit 5G vorgestellt

Das Vivo IQOO Pro verfügt über den Snapdragon 855+ (Quelle: Vivo)
Das Vivo IQOO Pro verfügt über den Snapdragon 855+ (Quelle: Vivo)
Vivo hat mit dem IQOO Pro ein neues Gaming-Smartphone vorgestellt, von dem es auch eine 5G-Version geben wird. Als Prozessor kommt der aktuelle Snapdragon 855+ zum Einsatz.
Cornelius Wolff,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Vivo hat heute mit dem IQOO Pro ein neues Gaming-Smartphone vorgestellt, welches über den aktuellen Snapdragon 855+ und wahlweise 8 oder stolze 12 GB RAM verfügt. Damit sollte das Gerät alle aktuellen Smartphone-Spiele ohne Probleme in höchster Qualität darstellen können. Als Display kommt ein 6,41 Zoll-Panel zum Einsatz, das mit 1080 x 2340 Pixeln auflöst, wobei sich auf der Vorderseite unter diesem Panel ebenfalls ein Fingerabdruckscanner verbirgt. Am oberen Rand des Displays findet sich indes eine Waterdrop-Notch, in der sich die Selfie-Kamera versteckt, die über 12 MP verfügt.

Auf der Rückseite kommt indes ein Triple-Kamera-Setup zum Einsatz, wobei die Hauptkamera mit 48 MP auflöst, während der Weitwinkelsensor mit 12 MP auskommt und der dritte 2-MP-Sensor für die Berechnung von Tiefeninformationen verbaut wird. Die Batterie dürfte mit 4500 mAH ebenfalls für gute Akkulaufzeiten sorgen und das obwohl die verbaute Hardware nicht die sparsamste ist.

Was das IQOO Pro von anderen Gaming-Smartphones aktuell absetzt, ist die Tatsache, dass es ebenfalls eine 5G-Version des Geräts geben wird. Abgesehen davon sind die beiden Versionen aber identisch.

Preislich startet die 4G-Version bei umgerechnet 400 Euro, wobei die 5G-Version für umgerechnet mindestens 484 Euro über die Ladentheke wandern wird. Damit ist das 5G-Gerät wesentlich günstiger, als andere 5G-Smartphones und dürfte somit für viele Nutzer interessant sein. Leider ist aktuell noch nicht klar, ob und wann das Smartphone auch in Europa in den Handel kommt.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - Senior Tech Writer - 1381 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Nachdem ich mich schon von klein auf (teilweise sehr zum Leidwesen meiner Eltern) für das Innere von Desktop-PCs und Notebooks interessiert habe, begann ich im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck für das Newssegment zu schreiben. Seitdem bin ich mit dabei und studiere parallel dazu derzeit Wirtschaftsinformatik an der Universität Osnabrück.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-08 > Vivo IQOO Pro (5G): Gaming-Smartphone mit 5G vorgestellt
Autor: Cornelius Wolff, 23.08.2019 (Update: 23.08.2019)