Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Zareason: 14 Zoll Ultralap 430 erstes Ultrabook mit Linux

Teaser
Linux-Spezialist Zareason bietet das weltweit erste Ultra-Thin der Kategorie Ultrabooks an, das statt auf Microsofts Windows als Betriebssystem auf ein Linux-OS setzt. Als Prozessoren stehen Intels Ivy Bridge ULVs Core i3-3217U und Core i5-3317U zur Verfügung.

Der auf Linux-basierte Systeme spezialisierte US-Anbieter Zareason hat sein erstes Ultraslim mit der Bezeichnung Ultralap 430 in der Kategorie Ultrabooks vorgestellt. Das Ultralap 430 arbeitet nicht mit Microsofts Windows als Betriebssystem, sondern wahlweise mit Ubuntu, Kubuntu, Edubuntu, alle 12.04 LTS oder Debian 6, Linux Mint 13 sowie Fedora 17.

Bei den Kernkomponenten stehen aus Intels Ivy-Bridge-Riege der Energie sparenden ULV-CPUs entweder ein Core i3-3217U oder zum Aufpreis von 49 US-Dollar ein Core i5-3317U zur Auswahl. In der Grundversion kostet das 14,1-Zoll-Notebook (1.366 x 768 Pixel) Ultralap 430 rund 900 US-Dollar, umgerechnet etwa 732 Euro. Mit dabei zudem 4 GByte DDR3-1333, die sich auch bis zu 16 GByte (+ 149 US-Dollar) erweitern lassen.

Als Massenspeicher bietet Zareason für sein Ultralap 430 neben einer 32 GByte großen mSATA-SSD zusätzlich auch Kapazitäten von bis zu 256 GByte (+ 249 US-Dollar) an. Optional lässt sich das Ultralap 430 auch mit HDDs (250 bis 500 GByte, 5.400 U/min) oder Crucial SSDs (128 bis 512 GByte) ausrüsten. Zur weiteren Ausstattung des rund 1,6 Kilogramm schweren und 342,9 x 234,9 x 19 Millimeter messenden Zareason Ultralap 430 gehören WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth, ein 3-in-1-Kartenleser, eine integrierte 1,3-MP-Kamera, HDMI, Gigabit-LAN, 2x USB 3.0 und 1x USB 2.0.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13776 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-08 > Zareason: 14 Zoll Ultralap 430 erstes Ultrabook mit Linux
Autor: Ronald Tiefenthäler, 13.08.2012 (Update: 13.08.2012)