Notebookcheck

eSports: 1,3 Millionen Dollar im größten FIFA-Turnier aller Zeiten

eSports: 1,3 Millionen Dollar im größten FIFA-Turnier aller Zeiten
eSports: 1,3 Millionen Dollar im größten FIFA-Turnier aller Zeiten
Die besten FIFA-Gamer weltweit spielen um den höchsten Preispool der FIFA-Geschichte: 1,3 Millionen US-Dollar werden bei der FIFA Ultimate Team Championship Series insgesamt ausgeschüttet.

Im Zuge der "FIFA Ultimate Team Championship Series" geht es um ein Rekord-Preisgeld in Höhe von insgesamt 1,3 Millionen US-Dollar. Jeder FIFA-Fan hat die Möglichkeit, die spannenden Spiele der eSport-Größen im Livestream zu verfolgen. Das erste Turnier der Serie findet am 4. Februar 2017 in Paris statt.

In der "TAG Heuer Virtuellen Bundesliga" kämpfen die FIFA-Spieler um den Deutschen Meistertitel. In vier kommenden VBL Offline-Turnieren (München, Köln, Hamburg und Berlin) werden die letzten Teilnehmer für das VBL-Finale gesucht.

Die TAG Heuer Virtuelle Bundesliga geht bereits in die fünfte Saison. Am 18. März werden in München die VBL-Offline-Turniere angepfiffen. Die Saison-Stationen sind: München (18. März), Köln (25. März), Hamburg (2. April) und Berlin (8. April). 64 Teilnehmer spielen um zwei Plätze im VBL-Finale, das am 15. Und 16. April stattfindet. Gespielt wird auf PS4 und auf Xbox One im FIFA Ultimate-Team-Modus. Im Finale geht es um 15.000 Euro Preisgeld und die Nachfolge von Daniel "Bubu" Butenko als offiziellen deutschen FIFA-Meister.

Die FIFA Ultimate Team Championship Series beginnt am 4. Februar 2017 mit dem ersten europäischen Regionsfinale in Paris. Danach wird die Saison-1 in Sydney und Miami fortgesetzt. Insgesamt besteht die Turnier-Serie aus sechs Regional-Qualifikationsturnieren und dem Finale. Die besten 16 Spieler aus Saison-1 und Saison-2 werden zum Finale eingeladen, welches am 20. Mai 2017 in Berlin stattfindet. Der Champion der Ultimate Team Championship Series sichert sich neben dem Titel, ein Preisgeld in Höhe von 400.000 US-Dollar.

Die Turnierserie wird auf FUTChampions.com/Live übertragen. Der Livestream wird von Joe Miller und Leigh Smith (Deman) kommentiert und analysiert. Miller ist seit vielen Jahren aus zahlreichen Turnieren und diversen Spielereihen als Top-Kommentator bekannt, Smith ist ein renommierter Twitch-Streamer und Shoutcaster mit EA Sports FIFA-Erfahrung.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-01 > eSports: 1,3 Millionen Dollar im größten FIFA-Turnier aller Zeiten
Autor: Ronald Matta, 27.01.2017 (Update: 27.01.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.