Notebookcheck

gamescom 2017 | Thrustmaster TS-XW Racer Sparco P310 Competition Mod

gamescom 2017 | Thrustmaster TS-XW Racer Sparco P310 Competition Mod
gamescom 2017 | Thrustmaster TS-XW Racer Sparco P310 Competition Mod
Thrustmaster fährt ab September mit einem neuen High-End-Racinglenkrad an den Start: TS-XW Racer Sparco P310 Competition Mod. Das edle Rennlenkrad für Xbox One und Windows-PC kostet 700 Euro.

Fans von Rennspielen und originalgetreuen Rennlenkrädern dürfte das Wasser im Mund zusammenlaufen: Thrustmaster hat für September das in Zusammenarbeit mit dem Renn- und Fahrzeugausstatter Sparco entwickelte High-End Racinglenkrad TS-XW Racer Sparco P310 Competition Mod angekündigt. Das Racinglenkrad ist ein original- und maßstabsgetreuer 1:1-Nachbau des Sparco P310 Competition-Lenkrads mit 31,5 Zentimetern Durchmesser.

Die zentrale Frontblende des Rennlenkrads TS-XW Racer Sparco P310 Competition Mod ist aus Metall gefertigt. Der Lenkkranz des Rennlenkrads ist mit echtem Wildleder bezogen und dazu gibt es zwei jeweils 13 Zentimeter große, sequentielle und direkt am Lenkrad befestigte Schaltwippen. Das Lenkrad lässt sich einfach von der Thrustmaster TS-XW Servobasis abnehmen. Zur Verfügung stehen 14 Action-Buttons und ein D-Pad mit Druckfunktion. Außerdem kann der Lenkeinschlagswinkel angepasst werden.

Für eine realistische Rennerfahrung nutzt das TS-XW Racer Sparco P310 Competition Mod einen eingebauten, 40 Watt starken und wartungsfreien Servomotor, der ein enormes dynamisches Drehmoment erzeugen soll. Das neue Motor-Cooling-Embedded-Kühlsystem soll den Motor laut Thrustmaster auch bei rasanten Fahrten kühl halten und zudem einen geräuscharmen Betrieb sicherstellen.

Das TS-XW Racer verfügt über offizielle Xbox-One-Buttons, um den Wechsel zwischen Spiel und Funktionen wie Systemmenü und Social Media-Features zu erleichtern. Zudem verfügt das TS-XW Racer Sparco P310 Competition Mod über einen integrierten Speicher, um die Einstellungen des Nutzers abzuspeichern und die Firmware zu aktualisieren, damit das Lenkrad immer mit den neuesten Einstellungsoptionen versorgt wird.

Dank der Verwendung von Metall bei den Pedalen und dem gesamten inneren Kern ermöglicht das Pedalset des Lenkrades eine stabile Performance. Alle drei Pedale können in Bezug auf Höhe, Neigungswinkel und Abstand verstellt werden. Zusätzlich verfügen die Pedale über den abnehmbaren Conical-Rubber-Brake-Mod für progressiven Widerstand am Ende des Bremspedalwegs. Das TS-XW Racer Sparco P310 Competition Mod Racing-Lenkrad ist ab September 2017 verfügbar und zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von rund 700 Euro erhältlich.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-08 > gamescom 2017 | Thrustmaster TS-XW Racer Sparco P310 Competition Mod
Autor: Ronald Matta, 23.08.2017 (Update: 23.08.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.