Notebookcheck

Business: Acer soll zur Holding werden

Business: Acer soll zur Holding werden
Business: Acer soll zur Holding werden
Einem Medienbericht zufolge soll Acer in eine Holding-Company umgebaut werden. Damit würden die einzelnen Tochterunternehmen mehr oder weniger unabhängig agieren können.

Wie Acer-Gründer Stan Shih Digitimes zufolge ankündigt, soll Acer schrittweise zur Holding-Gesellschaft werden. Das bedeutet, dass die zukünftige Acer-Holding Beteiligung an rechtlich eigenständigen Tochterunternehmen halten würde. Diese Anteile sollen bei über 50 Prozent liegen, womit die Holding über die Töchter die Kontrolle behalten würden. 

Die einzelnen Tochterunternehmen sollen zudem an die Börse gebracht werden, wodurch sich Acer zusätzliches Kapital sichern könnte. Die neue Unternehmensstruktur dürfte insbesondere die Entscheidungsfindung vereinfachen, die Cloud-Lösungen von Acer sollen hingegen nicht in die Struktur integriert werden.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-10 > Business: Acer soll zur Holding werden
Autor: Silvio Werner, 14.10.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.