Notebookcheck

iPhone: Update führt offenbar zu Akku-Problem

Apples Flaggschiff: Das iPhone 7
Mehreren Berichten zufolge soll das neue Update auf iOS 10.1.1 dazu führen, dass es erhebliche Probleme mit den Akkus der iPhones gibt.

Nachdem Apple Ende Oktober ein kleines Wartungsupdate veröffentlichte, welches dafür gedacht war einen Anzeigefehler bei der Health-App zu beheben, meldeten sich nun mehrere Nutzer bei denen das Update dazu führte, dass sich das Smartphone wegen zu niedrigem Akkustand abschaltete, und das obwohl der Akku noch voll war. Allerdings soll das Update einem amerikanischen Blogger zufolge, bei dem sich das Smartphone über Nacht von 80 auf 30% entleert hat, auch generall zu einem deutlichen Anstieg des Stromverbrauches führen. Allerdings ist derzeit noch unklar ob es sich bei dem Fehler wirklich um ein Problem handelt, welches durch das Update hervorgerufen wurde, da mehrere Betroffene berichten, dass offenbar auch kein Downgrade auf iOS 10.1 das Problem beheben konnte. Von dem Fehler sind offenbar alle iPhones ab dem iPhone 5 betroffen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-11 > iPhone: Update führt offenbar zu Akku-Problem
Autor: Cornelius Wolff, 29.11.2016 (Update: 29.11.2016)
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - News Editor
Nachdem ich mit 8 meinen ersten PC geschenkt bekommen habe (damals noch mit einem AMD Athlon Single-Kern-Prozessor) und ich dieses Gerät auch gleich munter auseinander gebaut habe, hat mich die Technik nie wieder losgelassen. So kam es, dass ich schon mit jungen Jahren immer weiter in die Welt der Computer-Technik eingetaucht bin. Als ich dann 2015 zum ersten Mal auf die Seite Notebookcheck gestoßen bin, war ich begeistert von dem Umfang den diese Seite bietet. Nun arbeite ich seit meiner erfolgreichen Bewerbung im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck als News- und Hardware-Redakteur.