Notebookcheck

Acer Aspire E1-571

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire E1-571Notebook: Acer Aspire E1-571 (Aspire E1 Serie)
Prozessor: Intel Core i3 2350M
Grafikkarte: Intel HD Graphics 3000
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht: 2.6kg
Preis: 500 Euro
Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

Testberichte für das Acer Aspire E1-571

80% Acer Aspire E1 - 571 Review
Quelle: Tech2.in.com Englisch EN→DE
The Acer Aspire E1-571 is priced at Rs.28,315 in India. For a product that’s a good Rs.10,000 cheaper than other notebooks with similar configurations, it offers great bang for your buck. It even has a fully functional Windows 7 Home Basic OS bundled with it. If you were to take away the integrated solutions of the higher-priced notebooks away, there would be very little to differentiate the E1 from the rest. Altogether, it’s a great bundle, and if you’re on a tight budget, the Acer Aspire E1 is absolutely the laptop you should go for.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 06.07.2012
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

Intel HD Graphics 3000: In Sandy Bridge Prozessoren (Core ix-2xxx) integrierte Grafikkarte von Intel. Stärkere GT2 genannte Version mit 12 Execution Units (EUs). Je nach Modell mit unterschiedlichen Taktraten (350-650MHz) und TurboBoost Unterstützung (900-1350MHz).

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


2350M: Auf Sandy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor ohne Turbo (max 2.3 GHz) mit integrierter HD Graphics 3000 Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.6":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.6 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Acer: 1976 gegründet, ist Acer einer der internationalen Hersteller mit den meisten Marktanteilen weltweit und den meisten getesteten Notebook-Modellen im deutsch- und englischsprachigen Raum. Nach eigenen Angaben ist das Unternehmen "drittgrößter Anbieter auf dem PC-Weltmarkt und auf Position zwei im Notebook-Segment mit dem schnellsten Wachstum unter den Top fünf der Weltrangliste". Der Konzern ist zusammengeschlossen mit Gateway Inc. und Packard Bell. Acer beschäftigt weltweit 5.000 Mitarbeiter. Im Jahr 2007 realisierter Umsatz: 14,07 Mrd. US$. Acer ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 9,9 % Marktanteil der weltweit drittgrößte Hersteller von Personal Computern (HP 18,9 %, Dell 16,4 %, Lenovo 7,5 %, Apple 5,7%).

alle aktuellen Acer-Tests


80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Samsung 300E5Z-A02RS
HD Graphics 3000, Core i5 2450M

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Folio 13-1012tu
HD Graphics 3000, Core i5 2467M, 13.3", 1.5 kg
Toshiba Portégé R835-P88
HD Graphics 3000, Core i5 2450M, 13.3", 1.4 kg
HP Envy 14-3010tu Spectre
HD Graphics 3000, Core i5 2467M, 14.0", 1.8 kg
Asus B23E-XH71
HD Graphics 3000, Core i7 2620M, 12.5", 1.6 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Aspire V Nitro VN7-571G-516E
GeForce 940M, Core i5 5200U, 15.6", 2.4 kg
Acer Aspire F5-571G-59XP
GeForce 940M, Core i5 4210U, 15.6", 2.4 kg
Acer Aspire V15 Nitro BE VN7-572G-75ZN
GeForce GTX 950M, Core i7 6500U, 15.6", 2.4 kg
Acer Aspire VN7-571G-50Z3
GeForce GTX 950M, Core i5 5200U, 15.6", 2.4 kg
Acer Aspire V3-575G-70RJ
GeForce 940M, Core i7 6500U, 15.6", 2.25 kg
Acer Aspire E5-573G-548N
GeForce 920M, Core i5 5200U, 15.6", 2.4 kg
Acer Aspire V3-574G-77X8
GeForce 940M, Core i7 5500U, 15.6", 2.4 kg
Acer Aspire VN7-592G-71ZL
GeForce GTX 960M, Core i7 6700HQ, 15.6", 2.3 kg
Acer Aspire V5-591G-71K2
GeForce GTX 950M, Core i7 6700HQ, 15.6", 2.4 kg
Acer Aspire V Nitro VN7-792G-785Q
GeForce 945M, Core i7 6700HQ, 17.3", 3.1 kg
Acer Aspire V Nitro VN7-792G-54HJ
GeForce GTX 950M, Core i5 6300HQ, 17.3", 3 kg
Acer Aspire V3-547G (N15Q6)
GeForce 940M, Core i5 5200U, 15.6", 2.4 kg
Acer Extensa 15 EX2511G-58VK
GeForce 940M, Core i5 5200U, 15.6", 2.4 kg
Acer Aspire V Nitro Black Edition VN7-792G-74Q4
GeForce GTX 960M, Core i7 6700HQ, 17.3", 3.06 kg
Acer Aspire V3-371-59Y8
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 13.3", 1.5 kg
Acer Aspire VN7-572G-72L0
GeForce GTX 950M, Core i7 6500U, 15.6", 2.366 kg
Acer Aspire E5-573G-56RG
GeForce 940M, Core i5 5200U, 15.6", 2.4 kg
Acer Aspire E5-573G-57HR
GeForce 940M, Core i5 5200U, 15.6", 2.4 kg
Acer Aspire V3-574G-1ZI
GeForce 940M, Core i5 5200U, 15.6", 2.2 kg
Acer Aspire V3-574G-51ZI
GeForce 940M, Core i5 5200U, 15.6", 2.4 kg
Acer Aspire E5-573G-7034
HD Graphics 5500, Core i7 5500U, 15.6", 2.4 kg
Acer Aspire E5-772G-59AU
GeForce 940M, Core i5 5200U, 17.3", 2.8 kg
Acer Aspire V3-574G-70JA
GeForce 940M, Core i7 5500U, 15.6", 2.4 kg
Acer Aspire V3-574G-55SD
GeForce 940M, Core i5 5200U, 15.6", 2.4 kg
Preisvergleich

Amazon.de

EUR 51,32 Gehäuse Unterseite für Acer Aspire E1-571G Serie

Pricerunner n.a.

> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Aspire E1-571
Autor: Stefan Hinum, 12.07.2012 (Update: 12.07.2012)