Notebookcheck

Acer Chromebook AC700-1099

Ausstattung / Datenblatt

Acer Chromebook AC700-1099Notebook: Acer Chromebook AC700-1099
Prozessor: Intel Atom N570
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Bildschirm: 11.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht: 1.4kg
Preis: 400 Euro
Bewertung: 50% - Genügend
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 4 Tests)

Testberichte für das Acer Chromebook AC700-1099

40% Acer AC700 Chromebook review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
While the operating system for many is well ahead of its time, the Acer AC700 is a step into the past. When there's so much on offer elsewhere, from netbooks to tablets, you don't have to spend any more to buy a better device.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 23.04.2012
Bewertung: Gesamt: 40%
60% Acer's AC700 Chromebook: Better than a Windows Netbook?
Quelle: Bright Hub Englisch EN→DE
If it were running any operating system besides Chrome OS, this laptop would be excellent. It's thin, lightweight, and features a large keyboard. While it may be boring to look at, its price of $349.99 would negate aesthetic concerns for many users. Unfortunately, the operating system handicaps this laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 19.08.2011
Bewertung: Gesamt: 60%
AC700-1099 Chromebook Review: Cut to the Bone
Quelle: PC Perspective Englisch EN→DE
Obviously, I’m not able to provide the Chromebook with any recommendation at this time. I do have hope, however, if only because Google tends to refine its products through constant revision and reiteration. Hopefully Google Chrome OS will see its functionality expanded and refined over the course of the next year. Until then, you shouldn't pay to become part of this experiment.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.08.2011
Acer AC700 Review
Quelle: Student Buying Guide Englisch EN→DE
I do think the Chrome OS approach of doing more and more online and in the browser is the future we’ll move towards, for some that may already be the case, but for many it’s still too early. Plus, with all the security scares we’ve had of late in which companies have had servers hacked and data stolen, it might scare some people to move literally everything they do to the cloud and store all of their information online. But if you’re just interested in the Acer AC700 as a cheap companion device to your larger sized computers, I think it’s a great buy and also just plain neat for those that are interested in new technologies and approaches to computing.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.07.2011

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 3150: Integrierte (shared memory) Grafikkarte welche im Prozessor Intel Atom N4xx integriert ist. Basiert laut Intel auf einen "optimierten" X3100 Kern, ist jedoch nur minimal schneller als der alte GMA 950. Daher für HD Videos und 3D Spiele nicht geeignet.

3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafikkarten hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem laufen.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Atom: Die Intel Atom Serie besteht aus 64-Bit Mikroprozessoren für günstige und stromsparende Notebooks, MIDs oder UMPC. Besonderheit der Architektur, ist das die Befehle nicht wie derzeit üblich (z. B. Intel Core Architekture oder AMD Turion) "out of Order"  sondern  "in  Order"  ausgeführt  werden. Dadurch verliert man zwar einiges an Performance, jedoch spart dies Transistoren und daher Kosten und dadurch auch etwas Strom.


N570: Doppelkernprozessor für Netbooks. Durch die Taktung von 1.66 GHz etwas schneller als der N550 Dual-Core aber immer noch hinter CULV Prozessoren. Unterstützt DDR3 Hauptspeicher.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


11.6":

Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.4 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


Acer: 1976 gegründet, ist Acer einer der internationalen Hersteller mit den meisten Marktanteilen weltweit und den meisten getesteten Notebook-Modellen im deutsch- und englischsprachigen Raum. Nach eigenen Angaben ist das Unternehmen "drittgrößter Anbieter auf dem PC-Weltmarkt und auf Position zwei im Notebook-Segment mit dem schnellsten Wachstum unter den Top fünf der Weltrangliste". Der Konzern ist zusammengeschlossen mit Gateway Inc. und Packard Bell. Acer beschäftigt weltweit 5.000 Mitarbeiter. Im Jahr 2007 realisierter Umsatz: 14,07 Mrd. US$. Acer ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 9,9 % Marktanteil der weltweit drittgrößte Hersteller von Personal Computern (HP 18,9 %, Dell 16,4 %, Lenovo 7,5 %, Apple 5,7%).

alle aktuellen Acer-Tests


50%: Diese Durchschnittsbewertung ist denkbar schlecht und sehr selten. Es gibt fast keine Notebooks, die dermaßen schlecht beurteilt werden.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Aspire S7-393-7451
HD Graphics 5500, Core i7 5500U, 13.3", 1.3 kg
Acer Aspire V3-371-33LX
HD Graphics 4400, Core i3 4005U, 13.3", 1.5 kg
Acer Aspire ES1-111-C138
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 11.6", 1.1 kg
Acer Chromebook 13 CB5-311-T6R7
GeForce ULP K1 (Tegra K1 Kepler GPU), Tegra K1, 13.3", 1.5 kg
Acer Aspire V3-371-380A
Iris Graphics 5100, Core i3 4158U, 13.3", 1.5 kg
Acer Chromebook 13 CB5-311-T1UU
GeForce ULP K1 (Tegra K1 Kepler GPU), Tegra K1, 13.3", 1.5 kg
Acer Aspire S7-393-75508G25EWS
HD Graphics 5500, Core i7 5500U, 13.3", 1.327 kg
Acer Aspire R7-371T-55DQ
HD Graphics 4400, Core i5 4210U, 13.3", 1.5 kg
Acer Aspire V3-371-58DJ
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 13.3", 1.523 kg
Acer Aspire E3-112-C2KP
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 11.6", 1.3 kg
Acer Aspire V3-371-34N3
Iris Graphics 5100, Core i3 4158U, 13.3", 1.5 kg
Acer Chromebook CB3-111-C61U
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2830, 11.6", 1.3 kg
Acer Aspire V5-123-3466
Radeon HD 8210, E-Series E1-2100, 11.6", 1.2 kg
Acer Aspire V3-371-38ZG
Iris Graphics 5100, Core i3 4158U, 13.3", 1.46 kg
Acer Aspire V3-371-52VR
HD Graphics 4400, Core i5 4210U, 13.3", 1.5 kg
Acer Aspire V3-371-77NK
HD Graphics 4400, Core i7 4510U, 13.0", 1.6 kg
Acer Aspire E3-111-C1BW
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2930, 11.6", 1.3 kg
Acer Chromebook 13 CB5-311-T9B0
GeForce ULP K1 (Tegra K1 Kepler GPU), Tegra K1, 13.3", 1.5 kg
Acer Aspire V3-111P-P6VM
HD Graphics (Bay Trail), Pentium N3530, 11.6", 1.4 kg
Acer Chromebook 13 CB5-311-T9B0
GeForce ULP K1 (Tegra K1 Kepler GPU), Tegra K1, 13.3", 1.5 kg
Acer C720-3404 Chromebook
HD Graphics 4400, Core i3 4005U, 11.6", 1.2 kg
Acer Aspire V3-331-P982
HD Graphics (Haswell), Pentium 3556U, 13.3", 1.46 kg
Acer C720-3605 Chromebook
HD Graphics 4400, Core i3 4005U, 11.6", 1.2 kg
Acer Aspire S3-392G-54206G50tws
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 13.3", 1.65 kg
Acer Aspire V3-111P-43BC
HD Graphics (Bay Trail), Pentium N3530, 11.6", 1.4 kg
Acer Aspire E3-111-C45G
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2930, 11.6", 1.3 kg
Acer C720-29552G01Aii
HD Graphics (Haswell), Celeron 2955U, 11.6", 1.3 kg
Acer Aspire V5-132P
HD Graphics (Ivy Bridge), Pentium 2129Y, 11.6", 1.38 kg
Acer C720P-29552G01aww Chromebook
HD Graphics (Haswell), Celeron 2955U, 11.6", 1.4 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Chromebook AC700-1099
Autor: Stefan Hinum, 14.08.2011 (Update:  9.07.2012)