Maylong: Maylong M-150 7“-Android-Tablet für unter 100 Euro

Maylong: Maylong M-150 7“-Android-Tablet für unter 100 Euro
Maylong: Maylong M-150 7“-Android-Tablet für unter 100 Euro
In US-Online-Shops stiehlt das Android-Tablet Maylong M-150 mit 7-Zoll-Touchscreen für rund 100 US-Dollar Branchengrößen wie Samsungs Galaxy Tab die Show.

Da lacht der Geldbeutel: Maylong klopft sein Android-Tablet M-150 für derzeit 100 bis 130 US-Dollar in den USA unter die Leute. Samsung verlangt hierzulande für sein Power-Tablet Galaxy Tab mit 7 Zoll und Android ohne Provider-Bindung beispielsweise rund 650 Euro. In Amerika ist der Billigheimer Maylong M-150 für einen Hunderter bereits der Renner bei den Billig-Tablets.

Für die umgerechnet rund 80 Euro hat das Maylong M-150 natürlich kein kapazitives 7-Zoll-Multitouch-Display an Bord. Das 7-Zoll-Touchpanel bietet eine native Auflösung von 800 x 480 Pixeln und arbeitet resistiv. Maylong packt dem M-150 für die Bildschirmeingabe via Stift aber einen passenden Stylus-Pen bei.

Als Prozessor kommt ein ARM9 mit 533 MHz zum Einsatz, die Speicherausstattung umfasst 256 MByte DDR-RAM und einen integrierten 2 GByte großen Flash-Drive. Zur Kommunikation nutzt das 190,5 x 116,8 x 7,6 Millimeter messende und 383 Gramm schwere Maylong M-150 WLAN 802.11b/g sowie via Dongle Ethernet-LAN (RJ-45) und USB.

Zur weiteren Ausstattung gehören Stereolautsprecher (1 Watt), ein SD/MMC-Micro-Kartenslot und ein Lithium-Polymer-Akku, der das Maylong M-150 für 2 bis 3 Stunden mit Batteriestrom am Leben hält. Bei der konkreten Version des Google Android-OS hüllt sich Maylong hingegen bis dato in Schweigen. Wir dürfen aber gespannt sein, wann es bei uns die ersten Billig-Tablets à la Maylong M-150 beim Discounter zu kaufen gibt.

Quelle(n)

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 11 > Maylong: Maylong M-150 7“-Android-Tablet für unter 100 Euro
Autor: Ronald Tiefenthäler,  5.11.2010 (Update:  9.07.2012)