Notebookcheck

Lenovo: Bringt Lenovo Tablet-PCs für Business-Kunden?

Laut Branchenberichten plant Lenovo im Produktsektor Tablets den Einstieg ins Business-Kundensegment.

Verschiedene Quellen wie beispielsweise Digitimes oder Softpedia berichten aktuell von Plänen des chinesischen Computerherstellers Lenovo, nach denen der Marktführer in China neben seiner bestehenden Thinkpad-Produktlinie künftig auch Tablets speziell für das Business-Kundensegment anbieten will.

Laut Branchenberichten haben sowohl Wistron als auch Compal Electronics gute Chancen die Aufträge für die künftigen Business-Tablets von Lenovo zu erhalten. Die Enterprise-Tablets sollen nach den Wünschen der Lenovo-Bosse dabei speziell auf die Anforderungen von Unternehmenskunden ausgerichtet werden.

Das mehr auf Multimedia-Anforderungen ausgerichtete Lenovo-Tablet Lepad war eigentlich noch für das Ende diesen Jahres 2010 angekündigt, ein Komponentenzulieferer des Lepad ließ nun aber durchsickern, dass sich der Start des Lepad-Tablets wohl bis ins erste Quartal 2011 verzögern könnte.

Offenbar will Lenovo mit seinen neuen Business-Tablets seine bestehende Linie an Convertibles, wie beispielsweise das Thinkpad X201 Tablet, durch eine Geräteklasse erweitern, die noch leichter und noch portabler als Convertibles ist.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 10 > Lenovo: Bringt Lenovo Tablet-PCs für Business-Kunden?
Autor: Ronald Tiefenthäler, 22.10.2010 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.