MWC 2012 | Nvidia kontert: Tegra 3 schlägt Qualcomms Snapdragon S4 MSM8960 deutlich

MWC 2012 | Nvidia kontert: Tegra 3 schlägt Qualcomms Snapdragon S4 MSM8960 deutlich
MWC 2012 | Nvidia kontert: Tegra 3 schlägt Qualcomms Snapdragon S4 MSM8960 deutlich
Qualcomm protzte am Montag auf dem MWC 2012 mit der Leistung seines neuen Snapdragon S4 Pro MSM8960 und deutete an, dass der eigene S4-SoC den 4-Kern-Konkurrenten Tegra 3 von Nvidia locker in der Pfeife rauchen könne. Nvidia schlägt zurück und straft Qualcomms Aussagen Lügen.

Popcorn gefällig? Aktuell sorgen die SoC-Hersteller aus der ARM-Riege mit viel Klamauk um die Leistung der eigenen Chipsets für kurzweilige Unterhaltung. Nach Hisilicons neuem Mobile-"Super"-AP (Applikationsprozessor) K3V2, den Huawei dank 4 ARM Cortex-A9 Cores und 16-Kern-"Super"-GPU als schnellsten Chipset feierte, kam Texas Instruments (TI) mit seinem OMAP 5 (TI OMAP5430 und TI OMAP5432) und einem Video, um eben einmal kurz einen Quad-Core ARM Cortex-A9 wie den Tegra 3 vorzuführen.

Doch damit nicht genug, im zweiten Akt schwang sich Rob Chandhok, Senior Vice President (SVP) Software Strategy bei Qualcomm auf und lobte den eigenen Snapdragon S4 Pro MSM8960 in den Himmel: Der Snapdragon S4 Pro MSM8960 mit Adreno 320 GPU sei 4-mal schneller als die meisten anderen Quad-Core-Chips, posaunte Chandhok. Damit stichelte Chandhok offensichtlich in Richtung Nvidia und deren 4-Kern-SoC Tegra 3. Alles Blödsinn, konterte Nvidias General Manager Michael Rayfield.

Auch wenn Chandok Nvidias Tegra 3 nicht explizit erwähnte, so dürfte die Anspielung in Richtung Nvidia klar sein. So sah das wohl auch Rayfield von Nvidia so und erklärte in einem Interview, dass Qualcomm einfach nicht Recht damit habe, dass der MSM8960 den Tegra 3 einfach so bei der Leistung schlagen könne. Im Gegenteil - der Tegra 3 schlage den Qualcomm 8960 in vielen Punkten. Zahlreiche Tests unabhängiger Zeitschriften und Quellen würden das belegen, so Rayfield.

Zudem habe Nvidia "jetzt" seinen Tegra 3 mit innovativer "4-Plus-1 Quad-Core-Architektur" auf dem Markt. Qualcomm müsse mit seinem Snapdragon S4 Pro hingegen auf die Zukunft verweisen, weil offenbar die aktuellen Chips hinsichtlich Grafikleistung nicht mithalten können. Der Schlag sitzt.

 

Quelle(n)

static version load dynamic

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-02 > Nvidia kontert: Tegra 3 schlägt Qualcomms Snapdragon S4 MSM8960 deutlich
Autor: Ronald Tiefenthäler, 29.02.2012 (Update:  9.07.2012)