Notebookcheck Logo

AMD stellt trotz Intels Alder Lake Launch einen neuen Marktanteil-Rekord im CPU-Segment auf

Trotz der starken Konkurrenz von Intels Alder Lake Prozessoren konnte AMD einen neuen Rekord bei seinem Gesamtanteil am CPU-Markt aufstellen (Bild: Benjamin Lehman)
Trotz der starken Konkurrenz von Intels Alder Lake Prozessoren konnte AMD einen neuen Rekord bei seinem Gesamtanteil am CPU-Markt aufstellen (Bild: Benjamin Lehman)
Dank einer starken Vorstellung im Server und Spielkonsolen-Segment konnte AMD seinen bisherigen Marktanteil-Rekord aus seinen glorreichsten Zeiten auf dem Prozessor-Markt übertreffen. Intel konnte dank des Wirbels um seine Alder Lake CPUs jedoch in den wichtigen Desktop- und Laptop-Segmenten zulegen.

Der Konkurrenzkampf zwischen den großen zwei Herstellern auf dem Prozessor-Markt ist in den vergangenen Jahren wieder deutlich interessanter geworden. AMD hat zweifelsohne ein erstaunliches Comeback hingelegt, nachdem das Unternehmen von Anfang bis Mitte der 2010er deutlich hinter dem Hauptkonkurrenten Intel zurückgefallen war. Diese Anstrengungen tragen nun nachweislich Früchte und werden mit einem neuen Marktanteil-Rekord belohnt.

Laut einem Bericht von Tom's Hardware, der sich auf eine Statistik von Mercury Research stützt, hat AMD im letzten Quartal des Jahres 2021 25,6 Prozent des x86-Prozessormarkts für sich beansprucht. Damit hat das Unternehmen aus dem kalifornischen Santa Clara seine bisherige Bestmarke von 25,3 Prozent aus dem Jahr 2006 übertroffen. Dieser neue Rekord ist hauptsächlich auf einen starken Wachstum im Server-Bereich zurückzuführen, aber auch die stark steigenden Verkaufszahlen der PlayStation 5 und Xbox Series X/S (ab 289 Euro bei Amazon), die allesamt auf AMD CPUs und GPUs basieren, sollen hierzu beigetragen haben.

Trotz dieses Erfolges sorgten Intels neue Alder Lake Prozessoren dafür, dass AMDs Marktanteile im Desktop-Segment auf 16,2 geschrumpft sind, aber auch auf dem umkämpften Laptop-Markt ging AMDs Anteil auf 21,6 Prozent zurück. Es bleibt abzuwarten, ob AMD mit der baldigen Veröffentlichung seiner heiß erwarteten Ryzen 6000 und 7000 CPUs in diesen zwei Marktbereichen im Verlaufe dieses Jahres schon wieder zulegen kann.

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-02 > AMD stellt trotz Intels Alder Lake Launch einen neuen Marktanteil-Rekord im CPU-Segment auf
Autor: Enrico Frahn, 12.02.2022 (Update: 12.02.2022)