Notebookcheck

Acer Aspire E15 E5-575-33BM

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire E15 E5-575-33BM
Acer Aspire E15 E5-575-33BM (Aspire E15 Serie)
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR4
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, LED Backlit, spiegelnd: ja
Massenspeicher
,  GB 
, 1TB 5400RPM SATA Hard Drive
Anschlüsse
1 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 USB 3.1 Gen2, 1 HDMI, Card Reader: SD
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.1
Optisches Laufwerk
DVD +/- RW Double Layer
Akku
2800 mAh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Sonstiges
Lautsprecher: 2 built in, Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
2.4 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 5 Tests)

Testberichte für das Acer Aspire E15 E5-575-33BM

Acer Aspire E 15 (E5-575-33BM) review: This low-cost laptop provides incredible value
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE
Hefty though it may be, the Intel Core i3-powered Acer Aspire E 15 delivers solid performance for its ultra-cheap price tag. With its sleek-looking shell, a generous selection of ports, impressive battery life, and comfortable backlit keyboard, the E 15 is well worth its $350 sticker price—particularly because you can easily upgrade it with an SSD and more RAM to squeeze even more performance out of it.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.08.2017
80% Acer Aspire E 15 (E5-575-33BM) review: This low-cost laptop provides incredible value
Quelle: PC World Englisch EN→DE
Hefty though it may be, the Intel Core i3-powered Acer Aspire E 15 delivers solid performance for its ultra-cheap price tag. With its sleek-looking shell, a generous selection of ports, impressive battery life, and comfortable backlit keyboard, the E 15 is well worth its $350 sticker price—particularly because you can easily upgrade it with an SSD and more RAM to squeeze even more performance out of it.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.08.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Acer Aspire E 15 (E5-575-33BM)
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Aspire E 15 is the very definition of a top-value laptop, offering a useful set of features and good hardware for a low price. It's only $20 more than the Dell Inspiron 15 3000 Series (3558) unit we tested, but performs better, includes a superior display, and has a longer-lasting battery. There are some even cheaper options that involve compromises, like the HP Notebook 15 (ba009dx). But for the best combination of value and feature set, the Acer Aspire E 15 (E5-575-33BM) is our top pick.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 17.07.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Acer Aspire E 15 (E5-575-33BM) Review Editor's Choice
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The Acer Aspire E 15 E5-575-33BM offers a great combination of solid performance, good battery life and strong usability for the money. You'd be hard-pressed to find another 15-inch laptop with features and build quality this good selling for anywhere near $350.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.06.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
[Análisis] Acer Aspire E 15 E5-575-33BM, Kaby Lake Core i7 y 10 horas de autonomía
Quelle: Mi Mundo Gadget Spanisch ES→DE
Positive: Long battery life; large screen; backlit led panel; support USB-C. Negative: Only 4GB Ram.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.12.2016

Kommentar

Modell: Suchen Sie einen idealen Budget-Desktop-Replacement-Laptop? Acer zielt mit den Laptops der Aspire-E-Serie auf Alltagsuser ab, welche sie mit “lots of appealing options and an attractive design” (www.acer.com) gewinnen wollen. Das von einem Core i3 Prozessor der siebten Generation (Kaby Lake) angetriebene Acer Aspire E 15 (E5-575-33BM) liefert hohe Leistung zu einem Preis von zirka 350 US-Dollar. In Kombination mit einem 15 Zoll großen Full-HD-Bildschirm und einer respektablen Akkulaufzeit ist der Computer für Alltagsaufgaben und Multimedia-Konsum mehr als ausreichend gerüstet.

Design und Ausstattung

Acers Aspire E 15 verfügt über einen dunkelgrauen, matten Bildschirmdeckel mit einem subtilen Kreuzschraffurmuster und Textur. Das Verdeck sieht wie gebürstetes Aluminium aus. Allerdings ist das Gehäuse, wie in diesem Preisbereich zu erwarten, tatsächlich aus Kunststoff. Laut www.laptopmag.com scheint das Notebook solide verarbeitet zu sein. Der Tester schreibt: „It didn't creak or buckle during my use; the keyboard didn't show any signs of flex while typing either”. In puncto Größe und Gewicht ist das Acer Aspire E 15 (E5-575-33BM) ungefähr mit anderen 15-Zoll-Budget-Laptops gleichauf, kann jedoch nicht mit Ultrabooks mithalten. Laut www.laptopmag.com ist das Dell Inspiron 15 5000 schwerer jedoch schlanker, während das HP Notebook 15-ba009dx sowohl dünner als auch leichter ist. Allerdings sind die Unterschiede minimal.

Der Laptop verfügt über einen USB-2.0-Port, zwei USB-3.0-Ports, einen USB-3.1-Gen-1-Type-C-Port, einen VGA-Port, einen HDMI-Port, eine 3,5-mm-Audiobuchse, einen SD-Kartenleser, Gigabit-Ethernet und sogar einen DVD-Brenner. uk.pcmag.com bewertet: „There's a strong degree of port variety, which is a plus for something inexpensive and intended to be versatile”. www.laptopmag.com fasst zusammen: „Ports: Everything you need plus DVD”. Laut www.pcworld.com ist die Schnittstellenauswahl relativ großzügig und pcverge.com beschreibt die Ausstattung sogar als ausgezeichnet.

Eingabegeräte

Die Tastatur verfügt über einen eigenständigen Nummernblock, wovon Zahlenjongleure profitieren. www.pcworld.com erwähnt, eine hintergrundbeleuchtete Tastatur, doch beispielsweise pcverge.com schreibt, dass ihr Modell ohne Chiclet-Tastatur ohne Hintergrundlicht hatte. uk.pcmag.com beschreibt, dass das Tippgefühl ok war. Zwar würde das Verdeck etwas nachgeben, doch Tastenhubweg und physikalsiche Reaktion wären ok. www.laptopmag.com meint auch, dass das Tippgefühl ok ist, doch diese Seite sagt, dass sie, anders als bei vielen Budget-Laptops, weder Seichtigkeit noch Nachgeben beobachten konnten. www.pcworld.com beschreibt die Tasten sogar, wie bei einem Budget-Laptop zu erwarten, als etwas schwammig, doch ansonsten ziemlich reaktionsfreudig und angenehm. laptopunderbudget.com glaubt sogar, dass die Tastatur für einige ein Grund sein könnte, diesen Laptop nicht zu kaufen, denn die Nummern der Tastatur können mitunter ziemlich irreführend sein. Dagegen schreibt der Tester von laptops.reviewed.com: „This backlit keyboard was a joy to type on for long periods of time.”

www.laptopmag.com denkt, dass das Touchpad ohne eigenständige Tasten eine einigermaßen genaue Navigation am Desktop ermöglicht, doch für den Tester fühlte sich die Oberfläche etwas rutschig an. Zudem beschreibt er ein kleines Problem mit Pinch-to-Zoom, denn diese Geste funktionierte nicht immer gleich, wenn sie im Chrome-Browser oder der Windows 10 Photo-App ausgeführt wurde, während Wechseln zwischen Apps mit Drei-Finger-Swiping immer funktionierte. Laut uk.pcmag.com war das Touchpad reaktionsfreudig, sieht mit seinem silbernen Rahmen schön aus und weist eine ausreichend feste Konstruktion auf. Der Tester von www.pcworld.com hebt hervor, er würde sich wünschen, dass für Clicks weniger Kraft nötig wäre, doch er zeigt sich erfreut, dass das Trackpad unbeasichtigtes Wischen mit den Handballenablagen zuverlässig ignoriert. laptopunderbudget.com bestätigt Probleme mit Gesten: „The trackpad also disappointed us quite a couple of times, by not taking the gesture inputs properly.” Und mirchitech.com teilt die Meinung, dass sich die Oberfläche rutschig anfühlt und der Tester beschreibt auch ein kleines Problem mit Pinch-to-Zoom.

Display

Ein Vorteil ist, dass der Bildschirm in Full HD auflöst, was in dieser Preisklasse selten der Fall ist. Allerdings nutzt der Laptop keine IPS-Technologie. Laut www.laptopmag.com ist der Bildschirm überraschend gut, denn er stellt in scharfer 1080p-Auflösung dar und die Farbtöne sind lebendig, jedoch nicht immer genau und sRGB wird zu beeindruckenden 159 Prozent abdeckt. Diese Seite berichtet jedoch auch von sehr beschränkten Blickwinkeln. Zudem empfiehlt sie, den Laptop nicht in direktem Sonnenlicht zu nutzen, denn mit 215 cd/m² ist er dafür nicht hell genug. www.pcworld.com bestätigt diese Vor- und Nachteile, während laptopunderbudget.com berichtet: „There is nothing much to really appreciate the screen quality on this laptop.”

Hardware und Leistung

Das Acer Aspire E 15 (E5-575-33BM) verfügt über eine Core i3-7100U CPU, 4 GB RAM und eine 1 TB 5.400 U/min Festplatte. Seine Leistung reicht nur für leichtes Multitasking. Der Tester von www.laptopmag.com beschreibt: „With 12 tabs open in Chrome and a local 1080p video playing in another window, I experienced minimal lag when switching between the tabs. However, when one of the tabs was streaming a video (in addition to the local video) or downloading a large web page, things slowed down to the point that letters I typed in a Google doc didn't appear until seconds after I hit the keys.” Meiner Meinung nach hängt es von Ihren Erwartungen ab, ob sie mit der Leistung zufrieden sein werden. Es handelt sich definitiv nicht um ein Gaming-Notebook, sondern um einen Laptop für Video-Schauen, Web-Surfen, Textverarbeitung und ähnliche Aufgaben. Für extensives Multitasking würde man sich eine höhere RAM-Kapazität wünschen. Der verbaute Prozessor liefert zwar definitiv eine höhere Leistung als Systeme mit Pentium oder Celeron Prozessor kann jedoch in keiner Weise mit Computern mit Core i5 oder Core i7 Prozessoren und eigenständiger Grafikkarte mithalten. Wie erwartetet bestätigen das die Benchmarkergebnisse verschiedenerer Online-Magazine. Es scheint, dass die verbaute Festplatte zu den langsameren Modellen gehört. www.laptopmag.com schreibt, „The E 15's 1TB hard drive copied 4.97GB of mixed-media files at a rate of 36.6 megabytes per second, which is significantly slower than the result for the Inspiron 15 5000 (83.4 MBps) and a bit lower than the HP Notebook 15-ba009dx's showing (40 MBps), both of which have 5,400-rpm hard drives.” Diese Seite fast zusammen: „You can watch Full-HD movies on Acer's laptop, but don't think about playing anything more than casual games on it.” Außerdem lässt sich das System laut dieser Seite leicht aufrüsten: “If you want to improve the performance of the E 15 E-575-33BM, you can upgrade its RAM and storage drive easily and inexpensively.” www.pcworld.com bestätigt, dass die integrierte Intel HD Graphics 620 für Basisaufgaben wie Video-Schauen und Web-Surfen mehr als gut genug ist. pcverge.com teilt die Meinung, dass das System für Alltagsaufgaben wie Editieren von Office-Dokumenten, Web-Konferenzen und Web-Surfen gut genug ist, merkt jedoch an: „Multimedia editing will be definitely on the lower side of average, but it is still adequate for a general user who won’t be editing photos beyond the occasional color correction and cropping.” mirchitech.com fasst zusammen: „You can watch Full-HD movies on Acer’s laptop, but do not think about playing anything more than casual games on it”.

Akklaufzeit

www.laptopmag.com lobt den Laptop für seine Akkulaufzeit und meint, diese wäre “great for the size”. Der Laptop hielt in ihrem Laptop Battery Test (Dauer-Web-Surfen via WLAN) 8 Stunden und 16 Minuten durch, was Kategorie-Durchschnitt (6:52) dieses Online-Magazines um mehr als 1 Stunde und 20 Minuten übertrifft. uk.pcmag.com bestätigt, dass die Akkulaufzeit des Acer Aspire E 15 (E5-575-33BM) für seine Kategorie ausgezeichnet ist. Es hielt in deren Laufzeittest 9 Stunden und 49 Minunten durch und schneidet damit besser als die meisten seiner Hauptkonkurrenten ab. Ebenso bestätigt www.pcworld.com, dass dieses Aspire E 15 – vor allem in Anbetracht von Preis, Bildschirmgröße und Auflösung, eine respektable Akkulaufzeit liefert. laptopsuggest.com gibt an, dass der massive Lithium-Ionen-Akku mit 6 Zellen und 2800 mAh bis zu 12 Stunden durchhält, doch gibt zu bedenken, dass es sich trotzdem nicht um einen perfekten Reisebegleiter handeln könnte (zu groß, zu schwer). Laut laptopunderbudget.com wird der Laptop in zirka 2 Stunden von 0 auf 100 geladen, was diese Seite als großartig bezeichnet.

Temperatur und Geräuschemissionen

Laut www.laptopmag.com blieb das Aspire E 15, während der ganzen Zeit, in der sie es verwendet hatten, kühl und fühlte sich angenehm an. Ihr Tester maß 78 Grad Fahrenheit am Touchpad (25,56 °C), 84 Grad (28.89 °C) an der Tastatur und nur 85,5 Grad (29.72 °C) an der Unterseite, nachdem er ein Video 15 Minuten lang abgespielt hatte. laptopunderbudget.com erwähnt, dass der Laptop dank seines Intel-Core-Prozesssors der siebten Generation zuverlässige Leistung liefern kann, ohne sich zu sehr zu erhitzen. Laut dieser Seite blieb der Laptop sogar nach 6 bis 8 Stunden Dauer-Verwendung kühl.

Die acht Online-Magazine, die ich für diesen Pressespiegel herangezogen habe, liefern keine Information über die Geräuschemissionenen. Aufgrund der verwendeten Hardware gehe ich davon aus, dass das System ein aktives Kühlsystem nutzt. In Kombination mit der mechanischen Festplatte steht also eines jedenfalls fest: Dieses System wird nicht lautlos laufen.

Zudem fand ich auf diesen Seiten leider keine Information darüber, wie sich das System unter lang andauernder hoher Last (Stresstest) verhält.

Sound

"The speakers leave something to be desired, as they're adequate at best, but certainly not high quality. They can get quite loud, but at full volume the sound is tinny, especially the highs, and there's not much bass”, berichtet uk.pcmag.com. www.pcworld.com bestätigt diesen Eindruck. Laut letzterer Seite sind die Lautsprecher laut, jedoch etwas matschig und die Soundqualität entspricht insgesamt dem, was man sich von einem Laptop zu 350 US-Dollar erwarten würde: blechern, bassarm und wenig klare Details.

Webcam

“Too much noise”, fast www.laptopmag.com die Qualität der Webcam zusammen. Ihr Tester beschriebt die Qualität des Selfies, das er unter dem floureszierenden Licht seines Büros aufgenommen hat: „Both my facial features and the background behind me were filled to the brim with extra visual noise. Fine details like the hairs in my beard and the lines on my skin were hard to make out”. “As for the 720p webcam that sits just above the screen, it's serviceable for business video chat. Colors look vivid, but the image is distractingly blotchy and noisy”, bewertet www.pcworld.com. Laut laptopunderbudget.com ist die Webcam ziemlich durchschnittlich. Während Photos unter hellem Licht in Innenräumen gut genug und die Farben ziemlich genau sind, waren die Bilder manchmal verschwommen. Laut dieser Seite arbeitet die Kamera schnell.

Zusammenfassung

Die herangezogenen Online-Magazine sind sich einig, dass das Acer Aspire E 15 (E5-575-33BM) eine solide Leistung und eine gute Akkulaufzeit liefert und das Gerät für seinen Preis sehr nützlich ist. Der Bildschirm wird nur wenig anspruchsvolle User zufriedenstellen. Über die Tastatur scheiden sich die Meinungen der Online-Magazine. Einzig die Webcam scheint wirklich schlecht zu sein. In Anbetracht der verfügbaren Information scheint das Aspire ein Budget-Laptop mit einem großartigen Preisleistungsverhältnis zu sein. “You'd be hard-pressed to find another 15-inch laptop with features and build quality this good selling for anywhere near $350”, fasst www.laptopmag.com zusammen und das Fazit von uk.pcmag.com ist: „The Aspire E 15 is the very definition of a top-value laptop, offering a useful set of features and good hardware for a low price.”

Quelle

https://www.acer.com/ac/en/US/content/model/NX.GG5AA.005
https://www.laptopmag.com/reviews/laptops/acer-aspire-e-15-e5-575-33bm
http://uk.pcmag.com/laptops/90330/review/acer-aspire-e-15-e5-575-33bm
https://www.pcworld.com/article/3211599/laptop-computers/acer-aspire-e-15-e5-575-33bm-review-this-low-cost-laptop-provides-incredible-value.html
https://pcverge.com/acer-aspire-e-15-e5-575-33bm-laptop-review/
https://laptopunderbudget.com/acer-aspire-e15-e5-575-33bm-laptop-review/
http://laptopsuggest.com/reviews/acer-aspire-e5-575-33bm-laptop-review
http://laptops.reviewed.com/content/acer-aspire-e-15-laptop-review
https://mirchitech.com/acer-aspire-e-15-e5-575-33bm-review/

Pressespiegel von Martina Ostzovits

Intel HD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
7100U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,4 GHz Taktrate und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.4 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo Ideapad 330-15IKB-81DE013PSP
HD Graphics 620, Core i3 7020U
HP 15-da0014ns
HD Graphics 620, Core i3 7020U
HP 250 G6 4BD24ES
HD Graphics 620, Core i3 7020U
Lenovo Ideapad 330-15IKB-81DE013JSP
HD Graphics 620, unknown
Acer Aspire 3 A315-51-30PS
HD Graphics 620, unknown
HP 15-da0028ns
HD Graphics 620, unknown
Dell Inspiron 15 3567-8F31T
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Lenovo IdeaPad 320-15IKBN-80XL03CLSP
HD Graphics 620, Core i3 7130U
Asus P541UA-GQ1506T
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Asus K541UA-GQ612T
HD Graphics 620, Core i7 7500U
Acer Aspire 3 A315-51-31FY
HD Graphics 620, Core i3 7130U
Asus F541UA-GO574T
HD Graphics 620, Core i5 7200U
HP 15-bs573tu
HD Graphics 620, Core i5 7200U
HP 15-BS043NS
HD Graphics 620, Core i7 7500U
Lenovo ThinkPad L570-20J8001BGE
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Dell Vostro 15-5568-9968
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Lenovo Ideapad 310-15IKB-80TV02D7SP
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Lenovo ThinkPad L570-20J8001MGE
HD Graphics 620, Core i7 7500U
Lenovo Ideapad 320-15IKBN-80XL03T7SP
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Dell Latitude 3580
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Asus K541UA-GQ1283T
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Acer Extensa 2540-5325
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Lenovo Ideapad 310-15IKB-80TV01FJSP
HD Graphics 620, Core i7 7500U
HP 15-bs017ns
HD Graphics 620, Core i5 7200U
HP 250 G6 1WY81EA
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Aspire E15 E5-575-33BM
Autor: Stefan Hinum, 21.12.2016 (Update: 21.12.2016)