Notebookcheck

Acer Aspire V7-482P

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire V7-482P
Acer Aspire V7-482P (Aspire V7 Serie)
Hauptspeicher
4096 MB 
Bildschirm
14 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
1.9 kg

 

Preisvergleich

Testberichte für das Acer Aspire V7-482P

Recenze: Acer Aspire V7-482P - dostupný kompaktní notebook s výborným dotykovým LCD a výdrží na baterie
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Positive: Excellent full-HD display; long battery life; decent performance. Negative: Slight delay touchpad.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 29.07.2014

Kommentar

Serie:

Das Acer Aspire V7 ist ein 15.6-Zoll sehr portabler Laptop und auch ein angenehmes Desktop-Replacement. Es bietet eine ausgezeichnete Akkulaufzeit und sieht sehr elegant aus. Mit einem Gewicht von 2 kg und eine Bauhöhe von 24 mm, ist es ein bemerkenswert schlankes Gerät. Dennoch wirkt es groß und für eine gute Produktivität keinesfalls beengt. Im gut verarbeiteten Gehäuse fand leicht eine hintergrundbeleuchtete Tastatur in Vollgröße mit Nummerblock Platz. Der Touchscreen unterstützt 10-Punkt-Eingaben. Die Bildschirmauflösung von 1366 x 768 ist enttäuschend, die Bildschirmgröße jedoch für Windows 8 ideal.

Das Aspire V7 bietet eine Intel Core i7-4500U CPU der vierten Generation, die mit 1.8 Ghz taktet. Dass keine eigenständige Grafikkarte geboten wird, setzt die Enttäuschung über die niedrige Auflösung fort. Das Gerät eignet sich damit für Gelegenheitsspieler. Ein weiterer Nachteil ist, dass es nur einen USB-3.0-Port gibt. Das Soundsystem, das auch einen, was man selten findet, guten Bass erzeugt, ist jedoch eine Freude. Die Lage der Lautsprecher an der Unterseite des Laptops ist jedoch etwas unglücklich. Daher werden weiche Unterlagen den Sound dämpfen. Insgesamt handelt es sich um einen gutgebautes und gutaussehendes Portablen bzw. Desktop-Replacement für weniger intensive Aufgaben mit einer großartigen Akkulaufzeit. Für das, was es darstellen will, ist es definitiv besser als die Konkurrenz.

Intel HD Graphics 4400: In den Haswell-Prozessoren (4. Generation Core) integrierte Grafikkarte in mittlerer Ausbaustufe (GT2). Je nach Prozessor unterschiedlich getaktet. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
4200U: Auf der Haswell-Architektur basierender ULV Dual-Core Prozessor mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
14":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.9 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus ASUSPRO Advanced BU401LA-CZ180G
HD Graphics 4400, Core i5 4210U
Acer TravelMate P246-M-598B
HD Graphics 4400, Core i5 4210U
Dell Latitude 14 E5450
HD Graphics 4400, Core i5 4310U
Lenovo IdeaPad U430p-59428492
HD Graphics 4400, Core i5 4210U
Acer Aspire E5-471-64WR
HD Graphics 4400, Core i3 4030U
Acer Aspire E5-471-59RT
HD Graphics 4400, Core i5 4210U
Dell Inspiron 14-544
HD Graphics 4400, Core i5 4210U
Toshiba Tecra Z40-A-121
HD Graphics 4400, Core i7 4600U
Dell Latitude E5440-4668
HD Graphics 4400, Core i5 4300U

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Dell Latitude 14 Rugged Extreme-7404
HD Graphics 4400, Core i5 4300U, 3.54 kg
Dell Latitude 14 Rugged Extreme
HD Graphics 4400, Core i5 4300U, 3.69 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Aspire ES1-571-50VH
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 15.6", 2.4 kg
Dell Vostro 3558-9427
HD Graphics 4400, Core i3 4005U, 15.6", 2.2 kg
Acer Aspire E5-571-38NJ
HD Graphics 4400, Core i3 4005U, 15.6", 2.3 kg
Acer Aspire E5-571-316T
HD Graphics 4400, Core i3 4005U, 15.6", 2.5 kg
Toshiba Satellite C55-C-11G
HD Graphics 4400, Core i3 4005U, 15.6", 2.2 kg
Toshiba Satellite C70-C-10l
HD Graphics 4400, Core i3 4005U, 17.3", 2.6 kg
Toshiba Satellite C55-C-142
HD Graphics 4400, Core i3 4005U, 15.6", 2.2 kg
Acer Aspire E5-573-3870
HD Graphics 4400, Core i3 4005U, 15.6", 2.4 kg
Asus X555LA-XX290H
HD Graphics 4400, Core i3 4030U, 15.6", 2.3 kg
Fujitsu Lifebook A514
HD Graphics 4400, Core i3 4005U, 15.6", 2.2 kg
Acer TravelMate P256-M-55EG
HD Graphics 4400, Core i5 4210U, 15.6", 2.5 kg
Asus X555LA-XX053D
HD Graphics 4400, Core i3 4030U, 15.6", 2.3 kg
Acer TravelMate P256-M-385Y
HD Graphics 4400, Core i3 4030U, 15.6", 2.5 kg
Asus X555MA
HD Graphics 4400, Core i5 4210U, 15.6", 2.3 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Aspire V7-482P
Autor: Stefan Hinum,  6.08.2014 (Update:  6.08.2014)