Notebookcheck

Dell Latitude 14 E5450

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 14 E5450
Dell Latitude 14 E5450 (Latitude 14 Serie)
Grafikkarte
Intel HD Graphics 4400, Kerntakt: 1100 MHz, igdumdim64 10.18.10.3920
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR3, Single Channel, 1/2 Speicherbänken belegt
Bildschirm
14 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, AU Optronics AUO133D (B140HAN), IPS, spiegelnd: nein
Massenspeicher
Lite-On LCS-128L9S, 128 GB 
Soundkarte
Intel Lynx Point-LP - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: Audio-Combi, Card Reader: SD, 1 SmartCard, 1 Fingerprint Reader, Sensoren: Helligkeitssensor
Netzwerk
Intel I218-LM Gigabit (10/100/1000MBit), Intel Dual Band Wireless-AC 7265 (a/b/g/h/n/ac), Bluetooth Bluetooth 4.0, Qualcomm Gobi™ 4G-LTE-Modul
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 22.9 x 333 x 231
Akku
51 Wh Lithium-Ion, 4 Zellen
Betriebssystem
Microsoft Windows 8.1 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Zwei Lautsprecher, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
1.968 kg, Netzteil: 308 g
Preis
1150 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 78.5% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: 81%, Leistung: 74%, Ausstattung: 74%, Bildschirm: 85% Mobilität: 83%, Gehäuse: 81%, Ergonomie: 85%, Emissionen: 93%

Testberichte für das Dell Latitude 14 E5450

85% Test Dell Latitude 14 E5450 Notebook | Notebookcheck
Zeit ist Geld. Der Businesswelt wird das neue Dell Latitude E5450 präsentiert, mit dem das Arbeiten effizient und leistungsfördernd vonstatten gehen soll. Ob die Berufswelt von dessen Mobilität, Sicherheit und Leistung profitieren wird?
74% Scharfer Laptop für zuhause
Quelle: Chip.de Deutsch
Mit fast 1.000 Euro ist der Dell Latitude 14 E5450 (5450-5977) nicht gerade ein Schnäppchen. Dafür erhält der Nutzer allerdings ein hervorragendes 14-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung, ordentlicher Helligkeit und starkem Kontrast. Dabei müssen Sie mit relativ wenig Festplatten-Speicherplatz auskommen, der allerdings mit schneller SSD-Technologie daher kommt.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 08.10.2015
Bewertung: Gesamt: 74% Preis: 72% Leistung: 71% Ausstattung: 72% Bildschirm: 98% Ergonomie: 84%
Dell Latitude 14 E5450 (i5-5300U, 8GB RAM, 128GB SSD)
Quelle: c't - Heft 05/2015 Deutsch
Steckte der Vorgänger noch in einem arg klobigen Gehäuse, so ist das aktuelle Modell nun einen halben Zentimeter flacher. ... Die beleuchtete Tastatur überzeugt mit gut spürbarem Anschlag und normalgroßen Tasten.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 16.02.2015

Ausländische Testberichte

70% Dell Latitude 14 5000 Series (E5450)
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Dell Latitude 14 5000 Series (E5450) is a pretty straightforward work laptop, with a healthy port selection, a nice full HD display, and enough battery life to take you through a full work day. The only real problem we have with the system is the price—in the $1,800 price range, you should expect something a bit better than mainstream, be it more portability, faster performance, or extra-long battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 27.05.2015
Bewertung: Gesamt: 70%
85% Dell Latitude E5450 teszt
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 02.04.2015
Bewertung: Gesamt: 85% Preis: 90% Leistung: 80% Bildschirm: 70% Mobilität: 90% Gehäuse: 80%

Kommentar

Modell: Das Dell Latitude E5450 ist ein budget-freundlicher Laptop für den Business-Bereich. Typisch Dell gibt es viele Konfigurationsoptionen. Diese Modell nutzt einen Intel Core i5 4310U Prozessor der vierten Generation mit integrierter HD Graphics 4400, 8 GB RAM und eine 128 GB SSD von Liteon. Die CPU-Optionen reichen von einem Intel Celeron Prozessor bis hinauf zu einem Intel Core i7 ULV processor der fünften Generation. Die verfügbare integrierte Grafikkarte hängt vom Prozessor ab. Optional kann auch eine eigenständige Nvidia Geforce 830M oder 840M Grafikkarte konfiguriert werden. Dieses Modell nutzt einen matten 14 Zoll großen Full-HD-Bildschirm. Verfügbare Optionen sind HD-Auflösung oder ein FHD-Touch-Modell mit Corning Gorilla Glass NBT. Zudem gibt es drei Akku-Optionen und dieses Variante nutzt einen Lithium-Polymer-Akku mit 51 Wh. Abhängig von Hardware und Akkuwahl ist laut Dell eine Akkulaufzeit von bis zu 14:30 Stunden möglich.

Die Schnittstellenausstattung umfasst drei USB-3.0-Ports (eine mit PowerShare), HDMI, VGA, und einen LAN-Port (RJ-45). Kabellose Netzwerkverbindungen sind via WiFi und Bluetooth 4.0 möglich. Zudem bietet diese Variante die optionale Qualcomm Gobi 4G LTE Wireless-Card für mobile Breitbandverbindungen sowie einen optionalen Fingerabdruckleser und einen optionalen SmartCard-Leser zusätzlich zu dem standardmäßig verbauten Lock-Slot als Sicherheitsmerkmale.

Intel HD Graphics 4400: In den Haswell-Prozessoren (4. Generation Core) integrierte Grafikkarte in mittlerer Ausbaustufe (GT2). Je nach Prozessor unterschiedlich getaktet. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
4310U: Auf der Haswell-Architektur basierender ULV Dual-Core Prozessor mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
14":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.968 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
78.5%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus ASUSPRO Advanced BU401LA-CZ180G
HD Graphics 4400, Core i5 4210U
Acer TravelMate P246-M-598B
HD Graphics 4400, Core i5 4210U
Acer Travelmate P645-MG-54208G1.02ttkk
HD Graphics 4400, Core i5 4200U
Lenovo IdeaPad U430p-59428492
HD Graphics 4400, Core i5 4210U
Acer Aspire E5-471-64WR
HD Graphics 4400, Core i3 4030U
Asus ASUSPRO Advanced BU401LA-CZ040G
HD Graphics 4400, Core i5 4200U
Acer Aspire E5-471-59RT
HD Graphics 4400, Core i5 4210U
Acer Aspire V7-482P
HD Graphics 4400, Core i5 4200U
Dell Inspiron 14-544
HD Graphics 4400, Core i5 4210U

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Dell Latitude 14 Rugged Extreme-7404
HD Graphics 4400, Core i5 4300U, 3.54 kg
Dell Latitude 14 Rugged Extreme
HD Graphics 4400, Core i5 4300U, 3.69 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Aspire ES1-571-50VH
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 15.6", 2.4 kg
Dell Vostro 3558-9427
HD Graphics 4400, Core i3 4005U, 15.6", 2.2 kg
Acer Aspire E5-571-38NJ
HD Graphics 4400, Core i3 4005U, 15.6", 2.3 kg
Acer Aspire E5-571-316T
HD Graphics 4400, Core i3 4005U, 15.6", 2.5 kg
Toshiba Satellite C55-C-11G
HD Graphics 4400, Core i3 4005U, 15.6", 2.2 kg
Toshiba Satellite C70-C-10l
HD Graphics 4400, Core i3 4005U, 17.3", 2.6 kg
Toshiba Satellite C55-C-142
HD Graphics 4400, Core i3 4005U, 15.6", 2.2 kg
Acer Aspire E5-573-3870
HD Graphics 4400, Core i3 4005U, 15.6", 2.4 kg
Asus X555LA-XX290H
HD Graphics 4400, Core i3 4030U, 15.6", 2.3 kg
Fujitsu Lifebook A514
HD Graphics 4400, Core i3 4005U, 15.6", 2.2 kg
Acer TravelMate P256-M-55EG
HD Graphics 4400, Core i5 4210U, 15.6", 2.5 kg
Asus X555LA-XX053D
HD Graphics 4400, Core i3 4030U, 15.6", 2.3 kg
Acer TravelMate P256-M-385Y
HD Graphics 4400, Core i3 4030U, 15.6", 2.5 kg
Asus X555MA
HD Graphics 4400, Core i5 4210U, 15.6", 2.3 kg
Acer Aspire E5-571-5552
HD Graphics 4400, Core i5 4210U, 15.6", 2.5 kg
Lenovo G50-70-59440028
HD Graphics 4400, Core i3 4005U, 15.6", 2.5 kg
Asus ASUSPRO Advanced B551LA-CN169G
HD Graphics 4400, Core i5 4210U, 15.6", 2.5 kg
Acer Aspire E5-571-3205
HD Graphics 4400, Core i3 4030U, 15.6", 2.5 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Latitude 14 E5450
Autor: Stefan Hinum, 27.03.2015 (Update: 27.03.2015)