Notebookcheck Logo

Acer Chromebook 515 CB515-1W-50FL

Ausstattung / Datenblatt

Acer Chromebook 515 CB515-1W-50FL
Acer Chromebook 515 CB515-1W-50FL
Prozessor
Intel Core i5-1145G7 4 x 2.6 - 4.4 GHz, Tiger Lake UP3
Hauptspeicher
16 GB 
, DDR4
Bildschirm
15.60 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, IPS, 60 Hz
Massenspeicher
256 GB NVMe, 256 GB 
Anschlüsse
1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 2 USB 3.1 Gen2, USB-C Power Delivery (PD), 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac/ax (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 20.7 x 357.9 x 240.5
Akku
Lithium-Ion, 3-cell
Betriebssystem
Google Chrome OS
Kamera
Webcam: Yes
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet
Gewicht
1.7 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 75% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

Testberichte für das Acer Chromebook 515 CB515-1W-50FL

80% Acer Chromebook 515 Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
The Acer Chromebook 515 looks to continue Acer’s great run of Chromebooks in recent years with a decent overall package for those after a large screen Chromebook at more of an affordable price that still packs plenty of power. It borrows looks from more of a high-end machine, while the port selection will be good enough for most people. The display here proved to be handy for day to day working, as did the fact this Chromebook features some excellent levels of power with an 11th gen Intel Core i3 processor, especially when combined with its 128GB SSD and 8GB of RAM. It’s just the battery life here that proved to be an issue, but you’ll still be able to get a working day out of it if you’re careful.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.08.2022
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Acer Chromebook 515 review
Quelle: Tom's Guide Englisch EN→DE
For the $999 asking price of our review unit, Acer’s Chromebook 515 is a tough sell. It’s a fine device in its own right, offering a great keyboard and trackpad, enough battery life to squeeze through a workday, and a large, bright display that’s easy on the eyes. But you’re paying for hardware the operating system can’t really make use of (unless you really want to play a selection of Steam games), which makes the added performance not compelling. Therein lies the problem: value. The bulk of the best Chromebooks we’ve checked out, including the Samsung Galaxy Chromebook 2, aren’t nearly as well equipped. But it turns out a Core i3 and 8GB of RAM is plenty when you’re built for browsing the web. So if details like screen and speaker quality are important to you, you might be better off with something like the Galaxy Chromebook 2. But if you prize port selection and a comfy keyboard for maximum productivity, Acer's Chromebook 515 is a solid Chromebook that should serve you well. If you don't plan on playing Steam games, consider getting a cheaper model
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 23.05.2022
Bewertung: Gesamt: 70%

Kommentar

Intel Iris Xe G7 80EUs: Integrierte Grafikkarte (in Tiger-Lake G4 SoCs) der Gen. 12 Architektur mit 80 EUs. Z.B. in Tiger Lake i5 CPUs verbaute iGPU.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i5-1145G7: Auf der Tiger-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,1 (12W) - 2,6 GHz (28W) und bis zu 4,4 GHz Boost, HyperThreading sowie eine G7 Grafikeinheit mit 80 EUs und wird in 10-Nanometer-Technik gefertigt (10nm SuperFin). Unterstützt vPro.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.60":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.7 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten.

2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil.

Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 


75%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Huawei Matebook D 15 2022, i5-1155G7
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1155G7
Asus VivoBook 15 K513EA-L12891W
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7
Acer Aspire 5 A515-57-56UV
Iris Xe G7 80EUs, Alder Lake-M i5-1235U
Acer Aspire 3 A315-58-54JJ
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7
HP 15s-fq2708nd
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7
Acer Aspire 3 A315-58-57F6
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7
HP 15s-fq5078TU
Iris Xe G7 80EUs, Alder Lake-M i5-1235U
Intel NUC M15 LAPBC510
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7
Asus VivoBook 15X A1503, i5-12500H
Iris Xe G7 80EUs, Alder Lake-P i5-12500H
Lenovo IdeaPad 5 Pro 16IAH7-82SK0035GE
Iris Xe G7 80EUs, Alder Lake-P i5-12500H
Lenovo ThinkPad T16 G1 21BV006DGE
Iris Xe G7 80EUs, Alder Lake-P i5-1240P
Dell Latitude 15 7530, i5-1245U
Iris Xe G7 80EUs, Alder Lake-M i5-1245U
MSI Modern 15 B12M, i5-1235U
Iris Xe G7 80EUs, Alder Lake-M i5-1235U
Acer Aspire 5 A515-57-58LU
Iris Xe G7 80EUs, Alder Lake-M i5-1235U
Acer Aspire Vero AV15-51-522W
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1155G7
HP 15s-fq4085ns
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1155G7
Asus VivoBook 15 X515EA-BQ943T
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7
MSI Modern 15 A11MU-682XE
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1155G7
HP 15s-fq4040ns
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1155G7
Dell Latitude 15 5530-48J03
Iris Xe G7 80EUs, Alder Lake-M i5-1235U
Asus VivoBook 15 X1502ZA-BQ165W
Iris Xe G7 80EUs, Alder Lake-P i5-1240P
Xiaomi Mi Notebook Ultra 2021 i5
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-11300H
Asus VivoBook 15 K513EA-AB54
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7
Acer Aspire Vero AV15-51-58JC
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1155G7
Lenovo ThinkPad L15 G2-20X300P0GE
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7
Acer Aspire Vero AV15-51-55K2
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1155G7

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Samsung Galaxy Book2 Pro 15, i5-1240P
Iris Xe G7 80EUs, Alder Lake-P i5-1240P, 1.11 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus Vivobook 14 K413EA-EB1156T
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.4 kg
HP 14s-dq4000ns
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1155G7, 14.00", 1.46 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Chromebook 515 CB515-1W-50FL
Autor: Stefan Hinum,  7.09.2022 (Update:  7.09.2022)