Notebookcheck

Acer Chromebook R13 CB5-312T-K0YK

Ausstattung / Datenblatt

Acer Chromebook R13 CB5-312T-K0YK
Acer Chromebook R13 CB5-312T-K0YK (Chromebook R13 Serie)
Grafikkarte
PowerVR GX6250, Kerntakt: 700 MHz
Hauptspeicher
4096 MB 
, LPDDR3
Bildschirm
13.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 157 PPI, kapazitiv, 10 Berührungspunkte, Active-Stylus-Support, IPS, spiegelnd: nein
Massenspeicher
32 GB eMMC Flash, 32 GB 
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Audiokombo, Card Reader: MicroSD, Helligkeitssensor, Sensoren: Bewegungssensor
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 15.5 x 326 x 228
Akku
53.9 Wh, 4670 mAh Lithium-Ion, 11.55 V, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 12 h
Betriebssystem
Google Chrome OS
Kamera
Webcam: HD
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: nein, 24 Monate Garantie, Lüfterlos
Gewicht
1.49 kg, Netzteil: 272 g
Preis
399 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 81.4% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 43%, Ausstattung: 44%, Bildschirm: 85% Mobilität: 82%, Gehäuse: 75%, Ergonomie: 79%, Emissionen: 99%

Testberichte für das Acer Chromebook R13 CB5-312T-K0YK

81.4% Test Acer Chromebook R13 CB5-312T-K0YK Convertible | Notebookcheck
Touch-Chromebook. Acers Chromebook-Convertible bietet ein IPS-Touchscreen-Display, einen lautlosen Betrieb und lange Akkulaufzeiten. Im Inneren kommt ARM-Technik zum Einsatz. Für das Gesamtpaket müssen etwa 400 Euro hingeblättert werden.
Test av Acer Chromebook R13
Quelle: Dinside NO→DE
Positive: Solid workmanship; silent system; nice touchscreen; comfortable keyboard; long battery life. Negative: Low performance; only 64GB ROM.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.11.2017

Kommentar

Modell: Die Acer Chromebook 13 Serie bietet viele Optionen und umfasst die bislang ausdauerndsten Chromebooks. Anders als die üblichen alten Chromebooks liefert sie eine bessere Multitasking-Leistung. Verglichen mit Laptops werden Chromebooks für Web-Aufgaben entwickelt und übertreffen diese in puncto Produktivität. Dieses neue Chromebook ist einfach und sein stylisches Äußeres lässt es erstaunlich gut aussehen. Außerdem passt das Gerät leicht in Rucksäcke. Dank der Einfachheit des Acer Chromebook R13 CB5-312T-K0YK brauchen sich User über die Konfiguration keine Sorgen machen, denn es kann einfach ohne viel technisches Know-How aufgesetzt werden. Dieses spezielle Chromebook-Modell nutzt einen Mediatek MT8173C als Prozessor. Das R13 CB5-312T-K0YK verfügt über einen 13,3 Zoll großen Bildschirm mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln, einer Pixeldichte von 157 PPI und einem Seitenverhältnis von 16:9. Dieser unterstützt 10-Punkt-Eingabe und einen aktiven Stylus. Die RAM-Kapazität beträgt 4.096 MB und Daten können auf einem eMMC-Flash-Speicher mit 32 GB gespeichert werden. Das Chromebook nutzt den PowerVR GX6250 mit 700 MHz als Grafikkarte, der sich für alle alltäglichen Aufgaben, die beim Web-Surfen auftreten, eignet. Das Acer Chromebook R13 CB5-312T-K0YK ist ein gutes Chromebook mit einem scharfen Bildschirm, absolut fantastischer Akkulaufzeit und komfortabler Tastatur. Dank seiner Schärfe und beeindruckender Blickwinkelstabilität kann der Bildschirm von allen Winkel deutlich abgelesen werden. Da sich der Bildschirm leicht herum drehen lässt, ist das Acer Chromebook R13 CB5-312T-K0YK auch für einen Einsatz als Tablet ausreichend flexibel. Zudem hält das Scharnier seine Position stabil und wackelt nicht.

Mit einem Gewicht von 1,5 kg (3,31 Pfund) und Abmessungen von 32,77 x 22,86 x 1,8 cm (12,9 x 9 x 0,71 Zoll) stellt das Acer Chromebook 13 eine gute Wahl eines leichten Laptops dar und hält einen ganzen Tag ohne Aufladen durch. Verglichen mit anderen Chromebooks liefert es die längste Akkulaufzeit. Tatsächlich ist die Akkulaufzeit das beste Merkmale an diesem speziellen Chromebook-Modell. Das Gehäuse ist aus Metall und matt-weißem Kunststoff und sieht erfrischend minimalistisch aus. Die Verwendung von Aluminium hat keinen Einfluss auf die Robustheit des Chromebooks. Das Acer- und das Google-Chrome-Logo an der linken Seite des Bildschirmdeckels und die abgeschrägte Unterseite verleihen dem Gerät ein elegantes Aussehen. Die Basiseinheit gibt nach. Der Bildschirmdeckel kann auch durch Druckanwendung nicht leicht beschädigt werden. Die Schnittstellen befinden sich an der rechten und linken Seite im vorderen Bereich. An der linken Seite befindet sich ein USB-3.0-Port und ein SD-Kartenleser, während die Kopfhörer- bzw. Mikrofonbuchse an der rechten Seite positioniert sind. Die Rückseite des Laptop beherbergt einen zusätzlichen USB-3.0-Port und einen HDMI-Port. Das Acer Chromebook R13 CB5-312T-K0YK bietet verglichen mit seinen Vorgängern viele Vorteile. Zweifelsohne handelt es sich um das bislang beste Chromebook von Acer.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Imagination PowerVR GX6250: Multicore (2 Cluster) Grafikchip für ARM-Prozessoren. Wird unter anderem im MediaTek MT8173 eingesetzt. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
MT8173C: ARM-basierter Quad-Core-SoC (2x Cortex-A72 mit 2,1 GHz, 2x Cortex-A53 mit 1,7 GHz) für Tablets.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.3":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.49 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
81.4%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Aspire ES1-132-C1NP
HD Graphics 500, Celeron N3350, 11.6", 1.25 kg
Acer Aspire ES1-132-C9NX
HD Graphics 500, Celeron N3350, 11.6", 1.25 kg
Acer Chromebook 11 N7 C731-C28L
HD Graphics (Braswell), Celeron N3160, 11.6", 1.3 kg
Acer TravelMate B117-M-C661
HD Graphics (Braswell), Celeron N3150, 11.6", 1.4 kg
Acer Aspire One Cloudbook 11 AO1-131-C7U3
HD Graphics (Braswell), Celeron N3050, 11.6", 1.15 kg

Laptops des selben Herstellers

Acer Aspire 3 A315-42-R5P7
Vega 8, Ryzen 5 3500U, 15.6", 1.9 kg
Acer ConceptD 7 CN715-71-73A9
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.1 kg
Acer Predator Helios 700 PH717-71-92A7
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i9 9980HK, 17.3", 4.5 kg
Acer Swift 3 SF314-55G-78U1
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.35 kg
Acer Predator Helios 300 PH315-52-NH.Q53EA.007
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i5 9300H, 15.6", 2.5 kg
Acer ConceptD 5 Pro CN515-71P (i7-9750H, Quadro T1000)
Quadro T1000 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.5 kg
Acer Nitro 5 AN517-51-77B8
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.7 kg
Acer Aspire A514-52-516K
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14", 1.6 kg
Acer Aspire A315-34-P3LC
UHD Graphics 605, Gemini Lake N5000, 15.6", 1.94 kg
Acer Aspire Nitro 7 AN715-51-70D6
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.7 kg
Acer Aspire 3 A315-53G-5947
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.1 kg
Acer Predator Helios 700 PH717-71-7091
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 4.5 kg
Acer Chromebook 715 CB715-1WT-527F
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8350U, 15.6", 1.95 kg
Acer Aspire 3 A317-51G-7604
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 17.3", 2.7 kg
Acer Aspire 5 A515-43-R7MS
Vega 8, Ryzen 5 3500U, 15.6", 1.8 kg
Acer Swift 7 SF714-52T-76MR
UHD Graphics 615, Core i7 8500Y, 14", 0.89 kg
Acer Predator Triton 900 PT917-71-969C
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i9 9980HK, 17.3", 4.4 kg
Acer Predator Helios 300 PH315-52-78T7
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.4 kg
Acer Swift 3 SF314-41-R8VS
Vega 8, Ryzen 5 3500U, 14", 1.5 kg
Acer Swift 3 SF314-41-R4J1
Vega 3, Ryzen 3 3200U, 14", 1.5 kg
Acer Nitro 5 AN515-52-51P6
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.7 kg
Acer Aspire 7 A715-74G-53YM
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i5 9300H, 15.6", 2.4 kg
Acer Aspire 5 A515-43-R19L
Vega 3, Ryzen 3 3200U, 15.6", 1.8 kg
Acer Chromebook CB315-2HT-47WG
Radeon R4 (Stoney Ridge), Bristol Ridge A4-9120C, 15.6", 1.8 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Chromebook R13 CB5-312T-K0YK
Autor: Stefan Hinum, 17.12.2017 (Update: 17.12.2017)