Notebookcheck

CES 2020 | Acer: Convertibles Spin 3 und Spin 5 mit neuen Prozessoren und neuem Stylus

Acer: Convertibles Spin 3 und Spin 5 mit neuen Prozessoren und neuem Stylus (Bild: Spin 3)
Acer: Convertibles Spin 3 und Spin 5 mit neuen Prozessoren und neuem Stylus (Bild: Spin 3)
Acer aktualisiert die Spin-Serie. Die Convertibles zeichnen sich auch in der neuen Generationen durch schlankere Gehäuse und moderne Prozessoren aus.
Silvio Werner,

Beim Spin 5 handelt es sich um ein lediglich 14,9 Millimeter dickes Convertible mit 13,5 Zoll großen Touchscreen, welcher mit 2.256 x 1.504 Pixeln auflöst. Die Screen-to-Body-Ration liegt bei 80 Prozent, das Seitenverhältnis bei 3:2. Das Gewicht wird vom Hersteller auf 1,2 Kilogramm spezifiziert. Die Akkulaufzeit wird auf bis zu 15 Stunden spezifiziert, gleich zwei Typ C-Ports mit Thunderbolt 3-Unterstützung ermöglichen den Anschluss externer Displays und Geräte. USB 3.2, HDMI und ein microSD-Kartenleser sind verbaut.

Im Gegensatz zum Spin 3 kann das Spin 5 auch mit dem optional erhältlichen Acer Active Stylus mit Wacom AES 2.0-Technologie bedient werden, sowohl dem Spin 3 als auch dem Spin 5 liegen bereits ein Wacom AES 1.0-Stift mit 4.096 Druckstufen bei.

Das Spin 3 kommt hingegen im traditionellen 16:9-Format, wobei das 14 Zoll große Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln auflöst. Der Displayrahmen misst 7,82 Millimeter, das Gerät selbst ist 16,9 Millimeter hoch und 1,5 Kilogramm schwer. Ein einzelner USB Typ C-Anschluss mit Thunderbolt und ein HDMI-Port erlauben die Anbindung externer Displays.

Beide Modelle sind mit einem Intel Core i7-Prozessor der zehnten Generation und bis zu 16 Gigabyte RAM ausgestattet, das Spin 5 kann mit einem Terabyte SSD-Speicher ausgestattet werden, im Spin 3 ist sogar die Montage von zwei SSDs möglich. Die Akkulaufzeit wird mit bis zu 12 Stunden beim Spin 3 und 15 Stunden beim Spin 5 angegeben, beide Geräte können nach nur 30 minütigen Ladezeit wieder bis zu vier Stunden lang betrieben werden.

Das Spin 3 soll im Februar zu Preisen ab 699 Euro erhältlich sein, das Spin 5 im April ab 1.099 Euro folgen.

Update 1

Preise anfangs falsch übermittelt, wurden ausgetauscht.

Spin 5 (Bild: Acer)
Spin 5 (Bild: Acer)

Quelle(n)

Acer

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > Acer: Convertibles Spin 3 und Spin 5 mit neuen Prozessoren und neuem Stylus
Autor: Silvio Werner,  5.01.2020 (Update:  6.01.2020)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.