Notebookcheck

Acer Predator 21 X GX21-71-74DP

Ausstattung / Datenblatt

Acer Predator 21 X GX21-71-74DP
Acer Predator 21 X GX21-71-74DP (Predator 21 Serie)
Hauptspeicher
65536 MB 
, DDR4
Bildschirm
21 Zoll , 2560 x 1080 Pixel
Massenspeicher
1024 GB SSD + 1000 GB HDD
Anschlüsse
4 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 USB 3.1 Gen2, 1 HDMI, 1 DisplayPort
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 80 x 568 x 314
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Gewicht
8.5 kg

 

Preisvergleich

Testberichte für das Acer Predator 21 X GX21-71-74DP

Ревю на Acer Predator 21X – до краен предел
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: Solid workmanship; excellent display; good connectivity. Negative: Too large and heavy; high price.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 30.03.2017

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 1080 SLI (Laptop): Zwei High-End GeForce GTX 1080 Grafikkarten für Notebooks im SLI-Verbund.

High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


7820HK: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender Quad-Core Prozessor für größere Notebooks mit vier CPU Kernen welche mit 2,9 bis 3,9 GHz getaktet werden. Zweitschnellstes Modell der Kaby-Lake-H Serie Anfang 2017 und damit ein sehr schneller mobiler Prozessor zu dieser Zeit. Integriert eine Intel HD Graphics 630 GPU mit 350 - 1100 MHz und wird in 14 nm (verbessert im Vergleich zu Skylake) gefertigt. Technisch identisch zum Core i7-7820HQ jedoch ohne Unterstützung der Business-Features vPro und TXT.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


21": Das ist eine sehr große Display-Diagonale für eher stationäre Notebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


8.5 kg:

Some extremely large desktop-replacement laptops weigh as much. They are not intended for any mobile use and rather rare.


Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten.

2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil.

Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Acer Predator 21 X
GeForce GTX 1080 SLI (Laptop), Core i7 7820HK, 9.1 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

MSI GT75 Titan 8RG-201UK
GeForce GTX 1080 SLI (Laptop), Core i9 8950HK, 17.3", 4.6 kg
Asus GX800VHK
GeForce GTX 1080 SLI (Laptop), Core i7 7820HK, 18.4", 10.4 kg
Origin PC EON17-SLX 2017
GeForce GTX 1080 SLI (Laptop), Core i7 (Desktop) 7700K, 17.3", 5.4 kg
Eurocom Sky X9E3
GeForce GTX 1080 SLI (Laptop), Core i7 (Desktop) 7700K, 17.3", 5.5 kg
Asus GX800VH-XS79K
GeForce GTX 1080 SLI (Laptop), Core i7 7820HK, 18.4", 0 kg
MSI GT83VR 7RF-206 Titan SLI
GeForce GTX 1080 SLI (Laptop), Core i7 7920HQ, 18.4", 5.5 kg
MSI GT83VR 7RF-230FR Titan SLI
GeForce GTX 1080 SLI (Laptop), Core i7 7820HK, 18.4", 5.5 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Predator Helios 700 PH717-71-95MA
GeForce RTX 2070 Mobile, Core i9 9980HK, 17.3", 4.9 kg
Acer Predator Helios 300 PH315-52-79H8
GeForce RTX 2060 Mobile, Core i7 9750H, 15.6", 2.4 kg
Acer Nitro 5 AN517-51-76B3
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Core i7 9750H, 17.3", 2.7 kg
Acer Predator Helios 300 PH315-52-73ZX
GeForce RTX 2060 Mobile, Core i7 8750H, 15.6", 2.5 kg
Acer Aspire Nitro 5 AN517-51-76MG
GeForce GTX 1650 Mobile, Core i7 9750H, 15.6", 2.5 kg
Acer Aspire Nitro 5 AN515-43-R4N0
Radeon RX 560X (Laptop), Picasso (Ryzen 3000 APU) 3550H, 15.6", 2.3 kg
Acer Aspire Nitro 7 AN715-51-76XG
GeForce GTX 1650 Mobile, Core i7 8750H, 15.6", 2.5 kg
Acer Predator Triton 300 PT315-51-58BG
GeForce GTX 1650 Mobile, Core i5 9300H, 15.6", 2.5 kg
Acer Predator Helios 500 PH517-51-79T5
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 4 kg
Acer Predator Helios 300 PH317-53-75B4
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Core i7 9750H, 15.6", 3 kg
Acer Predator Triton 500 PT515-51-75C9
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i7 9750H, 15.6", 2.1 kg
Acer Nitro 5 AN515-54-749V
GeForce GTX 1650 Mobile, Core i7 9750H, 15.6", 2.5 kg
Acer Predator Triton 300 PT315-51-7815
GeForce GTX 1650 Mobile, Core i7 9750H, 15.6", 2.3 kg
Acer Nitro 5 AN515-43-R1BL
Radeon RX 560X (Laptop), Picasso (Ryzen 3000 APU) 3550H, 15.6", 2.7 kg
Acer ConceptD 5 Pro CN517-71P-76BZ
Quadro RTX 3000 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.9 kg
Acer Aspire 7 A715-74G-743J
GeForce GTX 1650 Mobile, Core i7 9750H, 15.6", 2.35 kg
Acer Predator Helios 300 PH315-52-52ZM
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Core i5 9300H, 15.6", 2.4 kg
Acer ConceptD 7 CN715-71-73A9
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.1 kg
Acer Predator Helios 700 PH717-71-92A7
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i9 9980HK, 17.3", 4.5 kg
Acer Predator Helios 300 PH315-52-NH.Q53EA.007
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Core i5 9300H, 15.6", 2.5 kg
Acer Nitro 5 AN517-51-77B8
GeForce GTX 1650 Mobile, Core i7 9750H, 17.3", 2.7 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Predator 21 X GX21-71-74DP
Autor: Stefan Hinum, 23.04.2017 (Update: 23.04.2017)