Notebookcheck

Acer Predator Helios 300 PH317-54-71AE

Ausstattung / Datenblatt

Acer Predator Helios 300 PH317-54-71AE
Acer Predator Helios 300 PH317-54-71AE (Predator Helios 300 PH317 Serie)
Prozessor
Grafikkarte
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 127 PPI, IPS, spiegelnd: nein, 240 Hz
Mainboard
Intel HM470
Massenspeicher
1TB M.2
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 DisplayPort, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD, USB-C
Netzwerk
Killer E2500 Gigabit Ethernet Controller (10/100/1000/2500/5000MBit/s), 802.11 a/b/g/n/ac/ax (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 24.7 x 404 x 280
Akku
58.7 Wh, 3815 mAh Lithium-Ion, 4-cell, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 6 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet with Numpad, 24 Monate Garantie
Gewicht
2.9 kg
Preis
1700 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 71% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 75%, Leistung: 70%, Ausstattung: - %, Bildschirm: - % Mobilität: 75%, Gehäuse: 75%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Acer Predator Helios 300 PH317-54-71AE

Acer Predator Helios 300 PH317-54-71AE
Quelle: 15 Zoll Notebooks Test Deutsch
Du bekommst beim Acer Predator Helios 300 PH317-54-71AE ein 17 Zoll Gaming Notebook mit der RTX 2060 Grafikkarte sowie den Core-i7 der 10. Generation. Dieser Prozessor taktet mit sechs Kernen auf bis zu 5 GHz, des Weiteren gibt es hier einen 16 GB RAM Arbeitsspeicher und eine 1000 GB PCIe SSD.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 27.07.2020

Ausländische Testberichte

71% Acer Predator Helios 300 2020 Review – It Can Still Soar Higher
Quelle: Pokde Englisch EN→DE
However, the battery life is average, it’s a fingerprint magnet, it doesn’t differ much from its previous iteration, 4-zone RGB feels a little outdated in 2020, the fan gets really loud in Turbo, and it’s true potential is held back by the single stick 8GB RAM. If you already own the previous iteration, there’s really no reason to upgrade to this one but otherwise, it’s still one worth considering.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 31.08.2020
Bewertung: Gesamt: 71% Preis: 75% Leistung: 70% Mobilität: 75% Gehäuse: 75%

Kommentar

NVIDIA GeForce RTX 2060 Mobile: Mid-Range Notebook-Grafikkarte mit 6 GDDR6-Grafikspeicher (192 Bit) und nach der offiziellen Vorstellung die drittschnellste mobile Turing-GPU. Verfügt über 1.920 Shadereinheiten und verglichen zu der Desktop-Variante mit verringerten Taktraten.

High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i7-10750H: Auf der Comet-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem sechs CPU-Kerne mit 2,6 - 5 GHz (wahrscheinlich 4,3 GHz bei allen 6 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.9 kg:

Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.


Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten.

2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil.

Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 


71%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte anderer Hersteller

MSI GL75 10SEK-039ES
GeForce RTX 2060 Mobile
Aorus 7 KB
GeForce RTX 2060 Mobile
HP Omen 17-cb1055ng
GeForce RTX 2060 Mobile
Asus Strix G17 G712LV-EV047T
GeForce RTX 2060 Mobile
Aorus 7 KB-7DE1130SH
GeForce RTX 2060 Mobile
Schenker Media 17-E20fxp
GeForce RTX 2060 Mobile
MSI GP75 Leopard 10SEK
GeForce RTX 2060 Mobile
MSI GL75 10SEK-040XES
GeForce RTX 2060 Mobile

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

MSI Creator 17 A10SE-256
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10875H

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Acer Nitro 5 AN517-52
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i5-10300H, 2.2 kg
MSI Creator 17M A10SE-214
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 2.2 kg
Acer Nitro 5 AN517-52-77DS
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 2.2 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo Legion Y540-15IRH-81SX012LGE
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i5-9300HF, 15.6", 2.3 kg
HP Pavilion Gaming 16-a0025ns
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 16.1", 2.4 kg
Asus ROG Strix G15 G512LW-HN852
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10875H, 15.6", 2.3 kg
Acer Nitro 5 AN515-55-71M0
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.3 kg
Asus Strix G15 G512LV-AZ126T
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.4 kg
Lenovo Legion 5 15IMH05H-81Y60093MH
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.5 kg
Dell G5 15 5500-RVHTJ
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.4 kg
Asus TUF Gaming A15 FA506IV-HN337
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.3 kg
Asus ROG Zephyrus M GU502GV-AZ037T
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 1.9 kg
MSI GF65 Thin 9SEXR-686XES
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 0 kg
Asus Zephyrus M15
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 1.9 kg
Asus TUF Gaming A15 FX506IV-BQ123T
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.3 kg
MSI GF65 10SER-690
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 1.86 kg
Lenovo Legion 7 15IMH05-81YT005BMH
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.25 kg
MSI GF65 Thin 9SEXR-441RU
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i5-9300H, 15.6", 1.9 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Predator Helios 300 PH317-54-71AE
Autor: Stefan Hinum, 15.08.2020 (Update: 15.08.2020)