Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Aorus 7 KB

Ausstattung / Datenblatt

Aorus 7 KB
Aorus 7 KB (7 Serie)
Prozessor
Intel Core i7-10750H 6 x 2.6 - 5 GHz, 55 W PL2 / Short Burst, 135 W PL1 / Sustained (Intel Comet Lake)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce RTX 2060 Mobile - 6144 MB, Kerntakt: 1200 MHz, Speichertakt: 1375 MHz, GDDR6, 192-Bit-Anbindung, 27.21.14.5206 (Nvidia 452.06), Optimus
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4-2666, Dual-Channel, zwei Speicherbänke (belegt)
Bildschirm
17.30 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 127 PPI, LG Philips LP173WFG-SPB1, IPS, spiegelnd: nein, 144 Hz
Mainboard
Intel HM470
Massenspeicher
ADATA XPG SX8200 Pro (ASX8200PNP-512GT), 512 GB 
, 2x M.2-2280 (1x NVMe, 1x NVMe/SATA; RAID-0/1), 1x 2,5-Zoll (SATA), 415 GB verfügbar
Soundkarte
Realtek ALC293 @ Intel Comet Point PCH - cAVS
Anschlüsse
1 USB 2.0, 1 USB 3.1 Gen2, 2 USB 3.2 Gen 2x2 20Gbps, 1 HDMI, 2 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Audiokombo, Mikrofoneingang, Card Reader: SD, SDHC, SDXC, TPM 2.0
Netzwerk
Realtek RTL8168/8111 Gigabit-LAN (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Wi-Fi 6 AX200 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 29 x 395 x 260
Akku
49 Wh, 3275 mAh Lithium-Ion, wechselbar, 14.4 V
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD
Primary Camera: 0.9 MPix
Sonstiges
Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, Wärmeleitpad für eine zweite M.2-SSD, Schrauben, MS Office 365 (Testversion), 24 Monate Garantie
Gewicht
2.465 kg, Netzteil: 496 g
Preis
1499 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 80.8% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 90%, Ausstattung: 66%, Bildschirm: 86% Mobilität: 61%, Gehäuse: 75%, Ergonomie: 82%, Emissionen: 61%

Testberichte für das Aorus 7 KB

81.6% Aorus 7 KB im Test: Rundes Gaming-Notebook mit Aufrüstmöglichkeiten | Notebookcheck
Gigabyte liefert mit dem Aorus 7 KB ein 17,3-Zoll-Gaming-Notebook, das alle aktuellen Computerspiele flüssig auf den matten Bildschirm (Full HD, IPS, 144 Hz) bringt. Das Gerät bietet Platz für bis zu drei Massenspeicher.
80% Análisis: Aorus 7 KB de Gigabyte (i7-10750H y RTX 2060)
Quelle: Geektopia Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.09.2020
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

NVIDIA GeForce RTX 2060 Mobile: Mid-Range Notebook-Grafikkarte mit 6 GDDR6-Grafikspeicher (192 Bit) und nach der offiziellen Vorstellung die drittschnellste mobile Turing-GPU. Verfügt über 1.920 Shadereinheiten und verglichen zu der Desktop-Variante mit verringerten Taktraten.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i7-10750H: Auf der Comet-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem sechs CPU-Kerne mit 2,6 - 5 GHz (wahrscheinlich 4,3 GHz bei allen 6 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.30": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.465 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Aorus:

Diese Firma wurde 2014 als Tochter von Gigabyte in Taiwan gegründet. Als Logo gibt es einen Falkenkopf, da der Name Aorus vom altägyptischen Falkengott Horus abgeleitet ist. Produziert werden hauptsächlich Gaming Laptops sowie Computer-Zubehör.

Die Marktanteile sind noch gering, es gibt auch noch wenige Testberichte. Diese  weisen aber relativ gute Bewertungen auf (2016).


80.8%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
Aorus 7 KB-7DE1130SH
GeForce RTX 2060 Mobile

Geräte anderer Hersteller

Acer Nitro 5 AN517-52-758K
GeForce RTX 2060 Mobile
MSI GF75 Thin 10SER-427XES
GeForce RTX 2060 Mobile
Gigabyte Aorus 7 KB-7ES1130SD
GeForce RTX 2060 Mobile
Asus Strix G712LV-H7077
GeForce RTX 2060 Mobile
MSI GL75 10SER-257XTR
GeForce RTX 2060 Mobile
Asus Strix G17 G712LV-H7007
GeForce RTX 2060 Mobile
MSI GL75 Leopard 10SEK-261XES
GeForce RTX 2060 Mobile
MSI GL75 10SEK-039ES
GeForce RTX 2060 Mobile
Asus Strix G17 G712LV-EV047T
GeForce RTX 2060 Mobile
MSI Creator 17M A10SE-214
GeForce RTX 2060 Mobile
Schenker Media 17-E20fxp
GeForce RTX 2060 Mobile
MSI GP75 Leopard 10SEK
GeForce RTX 2060 Mobile
Acer Nitro 5 AN517-52-77DS
GeForce RTX 2060 Mobile
MSI GL75 10SEK-040XES
GeForce RTX 2060 Mobile

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Nitro 5 AN517-51-77QV
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
Acer Nitro 5 AN517-51-75JE
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
Acer Nitro 5 AN517-52
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i5-10300H
MSI Creator 17 A10SE-256
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10875H

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Dell G7 17 7700, i7-10750H RTX 2060
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 3.29 kg
HP Omen 17-cb1055ng
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 3.31 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Nitro 5 AN515-55-524P
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i5-10300H, 15.60", 2.3 kg
Lenovo Legion Y540 15IRH-81SX007YMH
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.60", 2.3 kg
Asus TUF Gaming A15 FA506IV-AS76
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 2.3 kg
HP Omen 15-en0016ns
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 2.37 kg
MSI Stealth 15M A11SEK-055XES
GeForce RTX 2060 Mobile, Tiger Lake i7-1185G7, 15.60", 1.69 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Aorus 7 KB
Autor: Stefan Hinum (Update: 26.09.2020)