Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Aida64: Version 5.75 bringt Unterstützung für Pascal, Polaris und Kaby Lake

Aida64: Version 5.75 bringt Unterstützung für Pascal, Polaris und Kaby Lake
Aida64: Version 5.75 bringt Unterstützung für Pascal, Polaris und Kaby Lake
FinalWire kündigt heute die unmittelbare Verfügbarkeit von Aida64 in Version 5.75 an. Das beliebte Tool für Diagnose und Benchmarking erhält mit dem Update neben optimierten Benchmarks auch neue Hardware-Unterstützung.
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

FinalWire gab heute bekannt, dass das beliebte Tool für Diagnose und Benchmarking namens Aida64 ab sofort in der Version 5.75 verfügbar ist. Aida64 v5.75 bringt unter anderem schon eine Unterstützung für die kommende Generation der "Kaby Lake" Intel Prozessoren sowie für die neuesten Grafikkarten-Technologien AMD Polaris und Nvidia Pascal mit.

Laut FinalWire bringt das Juni-2016-Update für Aida64 folgende Features und Verbesserungen: 

  • AVX2 und FMA beschleunigte 64-Bit-Benchmarks für Intel "Kaby Lake" und "Broadwell-E/EN/EP/EX" CPUs
  • Microsoft Windows 10 Redstone RS1 Insider-Preview-Unterstützung
  • Verbesserte Unterstützung für AMD Zen "Summit Ridge" CPU
  • AquaStream Ultimate und NZXT GRID+ V2 Sensorunterstützung
  • Verbesserte Corsair Link Sensorunterstützung
  • Unterstützung für Kingston SSDNow UV400 SSD
  • Vorläufige Unterstützung für AMD Radeon RX 470 und Radeon RX 480 GPUs
  • GPU-Details für Nvidia GeForce GTX 1070, GeForce GTX 1080, Tesla P100

Weiterhin gibt es mit dem Juni-Update von Aida64 in Version 5.75 AVX und FMA beschleunigte FP32 und FP64 Raytracing-Benchmarks, eine erweiterte RGB-LED-Keyboard- und Maus-Unterstützung, eine Verbesserung der Sensor-Hardwareüberwachung sowie eine breite Unterstützung der kommenden Prozessor- und GPU-Kernkomponenten von AMD, Intel und Nvidia. Details dazu gibt es direkt beim Hersteller. Die Aida64-Versionen können 30 Tage kostenlos getestet werden.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13215 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-06 > Aida64: Version 5.75 bringt Unterstützung für Pascal, Polaris und Kaby Lake
Autor: Ronald Tiefenthäler, 28.06.2016 (Update: 28.06.2016)