Notebookcheck Logo

Aiways U6: Markantes Elektro-SUV-Coupé kommt nach Deutschland

Aiways U6: Markantes Elektro-SUV-Coupé kommt nach Deutschland.
Aiways U6: Markantes Elektro-SUV-Coupé kommt nach Deutschland.
Der chinesische Elektroautohersteller Aiways bringt nach seinem Elektro-SUV U5 jetzt das markante Elektro-SUV-Coupé Aiways U6 ab Anfang 2023 in Deutschland auf die Straßen. Der vollelektrische Aiways U6 rollt mit neu entwickeltem E-Motor als Lifestyle-SUV mit moderner Ausstattung an.

Der brandneue Stromer Aiways U6 fährt in Deutschland selbstbewusst, mit dynamischen Styling als Elektro-SUV-Coupé auf. Im Vergleich zum bereits erhältlichen Aiways U5 spendiert der E-Autohersteller aus China seinem Elektro-Coupé mehr Leistung bei höherer Effizienz durch einen neuen Aiways-eigenen AI-PT Antriebsstrang mit 160 kW (218 PS) Spitzenleistung, einem Drehmoment von 315 Nm und bis zu 400 km Reichweite nach WLTP mit einer 63-kWh-Antriebsbatterie. Den Sprint von 0 auf 100 km/h schafft der U6 in 6,9 Sekunden.

Auf den Markt kommt das neue vollelektrische Aiways U6 E-SUV-Coupé mit der aus dem Aiways U5 Elektro-SUV bekannten 63-kWh-Batterie, die über 24 CATL-Module verfügt und mit bis zu 90 Kilowatt an einer Gleichstrom-Schnellladesäule, oder bis zu 11 Kilowatt an einer dreiphasigen Wechselstrom-Wallbox, geladen werden kann. Aiways nennt für das DC-Charging von 20 auf 80 Prozent eine Ladedauer von 35 Minuten. 

Von der Seite wirkt das Aiways U6 Elektro-SUV-Coupé mit seiner dreiteiligen Seitenlinie sehr europäisch und sportlich, die stromlinienförmige, flache Silhouette des U6 täuscht nicht: Das aerodynamisch optimierte U6 E-SUV-Coupé besitzt dank lange abströmendem Heck mit dezentem Spoiler einen cW-Wert von 0,248 und damit einen deutlich niedrigeren Luftwiderstandsbeiwert, als der Aiways U5 Elektro-SUV mit 0,29.

Die Front des 4,8 Meter langen und 1,88 m breiten (Höhe 1,64 m) Aiways U6 SUV-Coupé wirkt breit und zeigt ein markantes Fahrzeuggesicht mit einem vertikal dreigeteilten Scheinwerferdesign mit darunter liegenden, großen Lufteinlässen. Der untere Teil besteht aus riesigen Kühllufteinlässen mit Klappensystem und wird von einem Frontsplitter begrenzt, der den Abtrieb für einen stabilen Geradeauslauf erhöht. Unterstützt wird die sportliche Optik von der gegenüber dem Aiways U5 SUV flacher ansteigenden Windschutzscheibe.

Mit der Innenraumgestaltung des U6 Elektro-SUV-Coupé schafft Aiways ein neues Cockpit mit freischwebendem 14,6 Zoll großem Zentraldisplay. Das schmale Display-Band hinterm Lenkrad dient der Cockpit-Instrumentierung. Mit Aluminiumapplikationen, Zweispeichen-Multifunktionslenkrad, Ambiente-Beleuchtung für verschiedene Lichtstimmungen, Zweizonen-Klima, Fahrstufenregler in die Mittelkonsole sowie im Vergleich zum Aiways U5 E-SUV leichteren Integralsitze mit verstärkten Sitz- und Rückenbacken präsentiert sich das U6-Coupé sehr modern.

Der neue Aiways U6 ist serienmäßigen mit vielen Fahrerassistenzsystemen und 22 Radar- und Kamerasystemen der neuesten Generation ausgestattet. Zur Smartphone-Integration unterstützt der Aiways U6 neben Apple CarPlay auch Android Auto inklusive Echtzeit-Navigation. Preise für den Aiways U6 nennt der E-Autobauer aus China bislang nicht.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-10 > Aiways U6: Markantes Elektro-SUV-Coupé kommt nach Deutschland
Autor: Alena Matta, 25.10.2022 (Update: 25.10.2022)