Notebookcheck Logo

Aiways U5: Elektro-SUV erhält neue Ausstattungsnamen, 11-kW-Drehstromladung und neue Preise

Mini-Facelift für den Aiways U5 (2022): Elektro-SUV erhält neue Modellnamen, 11-kW-Drehstromladung und neue Preise.
Mini-Facelift für den Aiways U5 (2022): Elektro-SUV erhält neue Modellnamen, 11-kW-Drehstromladung und neue Preise.
Der Elektroautobauer Aiways spendiert seinem batteriebetriebenen Elektro-SUV Aiways U5 ein paar Neuerungen. Dazu zählen weitere farbliche Optionen, die Möglichkeit für 11-kW-Drehstromladung sowie eine neue Preisstruktur. Die Modelle Standard und Premium werden umbenannt.

Der Elektroautohersteller Aiways aus Shanghai überarbeitet seinen Elektro-SUV Aiways U5 und verpasst dem Stromer ein paar technische Verbesserungen, neue Namen für die verschiedenen Ausstattungsstufen und eine neue Preisstruktur. Alle Kunden in Europa, die nach dem 15. April einen Aiways U5 Elektro-SUV bestellen, erhalten bereits die neue Version des emissionsfreien SUVs für das Modelljahr 2022.

Technisch ändert sich am Basisfahrzeug des Aiways U5 nichts. Das Modelljahr 2022 erhält von Aiways ein paar Detailverbesserungen spendiert, wie beispielsweise eine neue Platzierung der DAB+-Antenne außerhalb des Sichtfelds für eine ununterbrochene Silhouette und eine neue, graue Karosseriefarbe. Zudem wird der Aiways U5 des Modelljahrgangs 2022 mit einem universellen ICCB-Ladekabel geliefert, das den Zugang zu dreiphasigen 11-kW-Ladestationen erleichtert.

Laut Aiways lässt sich die 63-kWh-Batterie des Aiways U5 Elektro-SUVs in 35 Minuten von 20 Prozent auf 80 Prozent aufladen. Für das voll aufgeladene Einstiegsmodell Aiways U5 Xcite nennt der Autohersteller eine rein elektrische Reichweite von bis zu 410 Kilometern, das Modell Prime soll mit einer vollen Akkuladung bis zu 400 Kilometer weit kommen.

Die neue Preisstruktur für den Elektro-SUV Aiways U5 ist abhängig von der Ausstattung. Das bisherige "Standard"-Einstiegsmodell ist jetzt als Aiways U5 SUV Xcite ab rund 39.657 Euro erhältlich. Dieses Modell verfügt serienmäßig bereits über Features wie 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, eine Zwei-Zonen-Klimaanlage und eine Reihe von Fahrerassistenzsystemen (ADAS).

Das bisherige "Premium"-Modell des Elektro-SUV Aiways U5 präsentiert sich mit zweifarbigen 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, einer per Fernbedienung oder Fußsteuerung aktivierbaren Heckklappe, Parksensoren vorne sowie einer automatischen Einparkhilfe zu Preisen ab von 45.547,25 Euro. Zudem können Interessenten den Aiways U5 mit einem schwarzen Dach ausstatten. Dafür will Aiways allerdings einen Aufpreis von 799,68 Euro haben. Der Aiways U5 (2022) ist ab sofort in 14 Ländern in Europa erhältlich.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-04 > Aiways U5: Elektro-SUV erhält neue Ausstattungsnamen, 11-kW-Drehstromladung und neue Preise
Autor: Alena Matta, 13.04.2022 (Update: 13.04.2022)