Notebookcheck

Amazon Eltern Dashboard für FreeTime erhält verbesserte Kindersicherung

Amazon spendiert Eltern Dashboard für FreeTime verbesserte Kindersicherung.
Amazon spendiert Eltern Dashboard für FreeTime verbesserte Kindersicherung.
Heute kündigt Amazon weitere Verbesserungen für Eltern an, die ihre Kinder mit FreeTime oder FreeTime Unlimited behutsam und verantwortungsvoll an die Mediennutzung und das Internet heranführen wollen: Amazon Deutschland erweitert das Eltern Dashboard für FreeTime um eine verbesserte Kindersicherung.

Auch heute hat Amazon Deutschland wieder eine erfreuliche Meldung parat: Ab heute können Eltern die FreeTime-Einstellungen für ihr Kind nicht mehr nur direkt auf dem Fire Kids Edition Tablet, Android-Tablet oder Smartphone verwalten, sondern die Einstellungen auch per Fernzugriff über das Eltern Dashboard verwalten.

Über die neue FreeTime-Kindersicherung können Eltern mittels Webbrowser auf Smartphone, Tablet oder PC auf das Dashboard zugreifen, um Lernziele, Zeitlimits, Schlafenszeiten oder intelligente Filter einzurichten. Hier die von Amazon Deutschland genannten Details zu den aktuellen Neuerungen:

Eltern Dashboard

Das Eltern Dashboard informiert Eltern als für die mobile Nutzung optimierte Website täglich, wöchentlich oder monatlich über die digitalen Inhalte, die ihre Kinder in FreeTime oder FreeTime Unlimited konsumieren. Das Dashboard gibt den Eltern außerdem die Möglichkeit, Nutzungsdauer und Zeitlimits sowie Lernziele für die Kids festzulegen. Mit der jetzt vorgestellten Aktualisierung lassen sich Einstellungen vornehmen und anpassen, ohne auf das Gerät des Kindes zugreifen zu müssen. Zudem können Eltern dem FreeTime-Profil des Nachwuchses neue Bücher, Videos und Apps hinzufügen sowie das Gerät für einen bestimmten Zeitraum sperren und wieder entsperren.

Um auf die neue Kindersicherung zugreifen zu können, muss diese zunächst im Eltern Dashboard aktiviert werden. Hierbei werden alle bisherigen FreeTime-Einstellungen zurückgesetzt, sie lassen sich aber problemlos wieder anpassen und verwalten.

FreeTime Unlimited

Mit Amazon FreeTime Unlimited können Kinder auf eigene Faust eine ganze Welt altersgemäßer Inhalte entdecken. Damit erhalten Kinder Zugriff auf Tausende kinderfreundliche eBooks, Videos, Lern-Apps und Spiele. Bei FreeTime Unlimited Inhalten gibt es keine Werbung und Kinder können nur mit der Erlaubnis ihrer Eltern In-App-Käufe tätigen. Eltern können mithilfe der Kindersicherung die Nutzungsdauer und Lernziele ihrer Kinder verwalten.

Gesprächsideen

"Gesprächsideen" versetzt Eltern laut Amazon.de in die Lage, sich mit altersgerechten Büchern, Videos, Lern-Apps und Websites von FreeTime Unlimited vertraut zu machen. Damit erhalten Eltern nicht nur Zusammenfassungen und Fragen, die sie ihren Kindern zu den Inhalten stellen können, sondern auch Anregungen, wie die Kinder ihre Online-Erfahrungen mit realen Aktivitäten verbinden können. Dazu gehören beispielsweise ein gemeinsamer Besuch im Zoo oder eine Schnitzeljagd im Wald.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-04 > Amazon Eltern Dashboard für FreeTime erhält verbesserte Kindersicherung
Autor: Ronald Matta,  5.04.2018 (Update:  5.04.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.