Notebookcheck

Amazon: Neue Tablets Fire 7 und Fire HD 8 inklusive Kids Edition

Amazon: Neue Tablets Fire 7 und Fire HD 8 inklusive Kids Edition
Amazon: Neue Tablets Fire 7 und Fire HD 8 inklusive Kids Edition
Amazon bringt frischen Wind in sein Tablet-Portfolio: Das Line-up von Fire 7 und Fire HD 8 soll mit einem besseren Preis punkten. Dafür spart Amazon teilweise an der Ausstattung oder setzt den Preis hoch.

Amazon hat das Line-up für seine Tablets der Serien Fire 7 und Fire HD 8 sowie die entsprechend als Kids Edition ausgewiesenen Tablet-Modelle mit einer speziellen Schutzhülle auch für Deutschland offiziell angekündigt. Laut Amazon Deutschland sollen die überarbeiteten Fire-Tablets nicht nur "dünner und leichter" als die Vorgänger sein, die neuen Modelle sollen auch eine bessere Ausstattung als die Vorgängergeneration haben. Das trifft aber nur teilweise zu. Zumindest dann, wenn die technischen Angaben zu den neuen Tablet-Modelle auf den Webseiten von Amazon.de stimmen.

Amazon Fire 7 (2017): Gleiche Auflösung, dafür leichter und flacher 

Denn laut der Produktbeschreibung der aktualisierten Ausführung Fire 7 (2017) zeigt das 7-Zoll-Display wie zuvor 1.024 x 600 Pixel (171 ppi) und als Antrieb dient weiterhin ein Quadcore-Prozessor mit 1,3 GHz. Auch bei den eingebauten Kameras bleibt alles beim Alten. Das Gewicht und die Abmessung des Fire 7 (2017) hat Amazon im Vergleich zum Vorgänger hingegen auf 295 Gramm (Fire 7 2016: 313 g) und 192 x 115 x 9,6 Millimeter (Fire 7 2016: 191 x 115 x 10,6 mm) heruntergeschraubt. Und statt Singleband-WLAN gibts jetzt Dualband. Dafür legt der Preis mit der Werbeinblendung um 10 Euro, von 60 Euro auf jetzt rund 70 Euro zu. Für das neue Fire 7 16 GB muss der Kunde mindestens 80 Euro zahlen.

Amazon Fire HD 8 (2017): Günstiger, aber schwerer und dicker sowie nur noch 2-MP-Kamera

Für das Line-up des Fire HD 8 Tablet-PCs muss der Kunde bei Amazon Deutschland jetzt zwar nicht mehr ab 160 Euro, sondern 110 Euro an der virtuellen Kasse bezahlen, dafür hat Amazon beim Fire HD 8 (2017) allerdings an der Ausstattung eingespart. Wurde das Fire HD 8 (2016) noch mit einem Quadcore-Prozessor mit bis zu 1,5 GHz und rückseitiger 5-MP-Kamera inklusive 1080p-Videoaufnahme angepriesen, so nennt Amazon für die 2017er Variante nur noch einen 4-Kerner mit 1,3 GHz sowie eine rückseitige 2-MP-Kamera mit 720p-Video.

Obendrein ist das Fire HD 8 (2017) Tablet jetzt mit einem Gewicht von 369 Gramm schwerer als der Vorgänger mit 311 Gramm. Auch in der Höhe hat das neue Tablet-Modell zugelegt und misst als Fire HD 8 (2017) jetzt immerhin 9,7 Millimeter. Für das 2016er nannte Amazon noch eine Bauhöhe von 7,7 Millimetern.

Prime-Mitglieder erhalten das neue Fire 7 (2017) für knapp 55 Euro und für 35 Euro mehr (90 Euro) das Fire HD 8 (2017) Die jeweiligen Kids Editions kosten als Fire 7 Kids Edition knapp 120 Euro und als Fire HD 8 Kids Edition rund 140 Euro.

Fire 7 (2017) Kids Edition
Fire 7 (2017) Kids Edition
Fire HD 8 (2017) Kids Edition
Fire HD 8 (2017) Kids Edition
Fire HD 8 (2017)
Fire HD 8 (2017)
Fire 7 (2017)
Fire 7 (2017)
Specs Fire 7 (2017) und Fire HD 8 (2017)
Specs Fire 7 (2017) und Fire HD 8 (2017)
Specs Fire 7 (2016) und Fire HD 8 (2016)
Specs Fire 7 (2016) und Fire HD 8 (2016)

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-05 > Amazon: Neue Tablets Fire 7 und Fire HD 8 inklusive Kids Edition
Autor: Ronald Matta, 17.05.2017 (Update: 17.05.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.