Notebookcheck

Amazon: Prime Now in Berlin gestartet

Amazon: Prime Now in Berlin gestartet
Amazon: Prime Now in Berlin gestartet
Amazon Deutschland liefert Bestellungen ab sofort in Berlin innerhalb einer Stunde aus. Nach London und New York bietet Amazon.com die 1-Stunden-Lieferung von Waren nun auch in Deutschland an.

Amazon.com startet nun auch in Deutschland mit der 1-Stunden-Lieferung Prime Now durch. Amazons schnellster Lieferservice steht Amazon-Prime-Mitgliedern ab sofort in Berlin zur Verfügung. Prime-Mitglieder in Berlin können ihre Bestellungen bei Amazon.de jetzt in einer Stunde oder innerhalb eines 2-Stunden-Lieferfensters erhalten.

Die besonders schnelle Turbovariante Prime Now steht den Amazon-Prime-Kunden in Berlin für Bestellungen zwischen 8:00 und 24:00 Uhr zur Verfügung. Die Lieferung innerhalb eines 2-Stunden-Lieferfensters ist gratis. Eine Zustellung innerhalb einer Stunde kostet knapp 7 Euro. Der Service ist laut Amazon von Montag bis einschließlich Samstag verfügbar.

Funktioniert ganz einfach: Kunden laden sich die kostenlose Prime Now App für Android und iOS auf das Smartphone oder Tablet. Die Verfügbarkeit für die Lieferadresse ermitteln, danach kann die Zustellung von Prime-Now-Produkten und -Lieferungen vom Kunden in Echtzeit verfolgt werden. Der Mindestbestellwert für Prime Now beträgt 20 Euro. Falls der Kunde zur Zustellzeit nicht zuhause ist, kann per Prime Now App eine alternative Lieferadresse ausgewählt werden.

Laut Amazon Deutschland steht Prime Now vorerst nur Prime-Mitgliedern in Berlin zur Verfügung, bevor der neue Service auf weitere Gebiete ausgeweitet wird. Kunden, die Prime noch nicht kennen, können den kompletten Service unter www.amazon.de/prime 30 Tage lang kostenlos testen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-05 > Amazon: Prime Now in Berlin gestartet
Autor: Ronald Tiefenthäler, 11.05.2016 (Update: 11.05.2016)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.