Notebookcheck

Android künftig mit Youtube Music: Google begräbt Google Play Music

Youtube Music wird künftig Google Play Music auf neuen Android-Handys ersetzen.
Youtube Music wird künftig Google Play Music auf neuen Android-Handys ersetzen.
Das Ende von Google Play Music kündigt sich an. Wie der offizielle Youtube-Blog berichtet, wird auf Android-Handys mit Android 10 und Android 9 künftig Youtube Music statt Google Play Music vorinstalliert, noch kann man Google Play Music selbst runterladen.
Alexander Fagot,

Die Zukunft gehört Youtube, auch beim Musikhören, zumindest wenn es nach Google geht. Seit dem Relaunch als Musik-App der Wahl mit Premium-Option, wird man nicht nur in der Youtube-App mit schöner Regelmäßigkeit auf die Vorteile der Youtube Music-App hingewiesen, Besitzer künftiger Android-Handys werden diese auch gleich vorinstalliert im Google-Ordner vorfinden.

Letzteres wird zumindest auf allen künftigen Google-zertifizierten Android-Smartphones mit Android 10 und Android 9 der Fall sein, Youtube Music wird dort zur Default-App für die Musikwiedergabe. Wer noch an Google Play Music hängt, darf die App bis auf weiteres weiterhin aus dem Play Store runterladen, das nahende Ende zeichnet sich aber durchaus schon ab.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-09 > Android künftig mit Youtube Music: Google begräbt Google Play Music
Autor: Alexander Fagot, 29.09.2019 (Update: 29.09.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.