Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Nicht mehr Premium-Exklusiv: YouTube Originals werden kostenfrei

Nicht mehr Premium-Exklusiv: YouTube Originals werden kostenfrei (Symbolbild)
Nicht mehr Premium-Exklusiv: YouTube Originals werden kostenfrei (Symbolbild)
Die Videoplattform Youtube wird in Zukunft alle YouTube-Original-Inhalte kostenfrei anbieten. Damit verabschiedet sich das Unternehmen zumindest zum Teil von den durchaus ambitionierten Plänen, sich selbst als Konkurrent zu traditionellen Streaming-Anbietern zu etablieren.
Silvio Werner,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Mit den YouTube-Originals wagte YouTube den Versuch, spezielle Inhalte nur einem begrenzten, zahlenden Publikum zur Verfügung zu stellen. Damit positionierte sich die Plattform deutlich stärker als bisher auch als Konkurrenz etwa zu Netflix und Amazon Prime Video. Die YouTube-Originals waren dabei Eigenproduktionen, die im Aufwand allerdings hinter denen der anderen Streaming-Dienstleister zurückblieben.

Nun wurde im Rahmen des YouTube-Brandcast-Events verkündet, dass alle YouTube-Originals-Inhalte in Zukunft kostenfrei für jeden zur Verfügung stehen werden. Dabei werden diese wie üblich durch Werbung finanziert. Die Ankündigung trifft darüberhinaus vorerst lediglich eine Aussage über zukünftige Inhalte.

Dabei sollen die Inhalte nach wie vor nicht komplett unlimitiert zur Verfügung stehen, so sind nicht alle Inhalte zur gleichen Zeit kostenfrei abrufbar. Zugleich wurden auch Fortsetzungen von bestehenden Produktionen angekündigt, weiterhin soll ein noch geheimes Projekt mit Justin Bieber in der Produktion sein.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3946 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-05 > Nicht mehr Premium-Exklusiv: YouTube Originals werden kostenfrei
Autor: Silvio Werner,  3.05.2019 (Update:  3.05.2019)